Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. August 2014 

Neue Infektionsstationen der MHH nehmen Patienten auf

13.02.2001 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Einladung zum Pressegespräch am 16. Februar
und zum Tag der offenen Tür am 17. Februar

Anfang Februar haben zwei Infektionsstationen der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) in einem neu errichteten Mehrzweckgebäude ihre Arbeit aufgenommen. (...)

Am Sonnabend, den 17. Februar 2001, werden renommierte Experten bei einem Symposium die aktuelle Situation der Infektionskrankheiten darlegen und moderne Therapiemöglichkeiten zum Beispiel der HIV-Infektion aufzeigen. Am Nachmittag können dann die Stationen im Rahmen eines Tages der offenen Tür besichtigt werden.

Anfang Februar haben zwei Infektionsstationen der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) in einem neu errichteten Mehrzweckgebäude ihre Arbeit aufgenommen. Damit wird ein Notstand behoben, der seit Beginn der MHH bestand. Nun können Patienten mit Infektionskrankheiten optimal und unter allen Sicherheitsanforderungen behandelt werden. Dies betrifft Erkrankungen wie AIDS, Hepatitis und Malaria oder Erreger wie das Ebola-Virus und neue Grippeviren.

Am Sonnabend, den 17. Februar 2001, werden renommierte Experten bei einem Symposium die aktuelle Situation der Infektionskrankheiten darlegen und moderne Therapiemöglichkeiten zum Beispiel der HIV-Infektion aufzeigen. Am Nachmittag können dann die Stationen im Rahmen eines Tages der offenen Tür besichtigt werden.

Vorab laden wir zu einem Pressegespräch mit anschließendem Rundgang über die Infektionsstationen alle interessierten Journalistinnen und Journalisten ein:

· am Freitag, den 16. Februar 2001,
· um 11 Uhr
· in die Pressestelle der MHH.

An dem Gespräch und dem Rundgang nehmen die Leiter der Stationen, Professor Dr. Reinhold E. Schmidt, Abteilung Klinische Immunologie, und Professor Dr. Michael P. Manns, Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie, teil.

Hinweis zum Tag der offenen Tür:
Am Sonnabend, den 17. Februar 2001, können interessierte Bürgerinnen und Bürger die Infektionsstationen im Neubau (K 12) ab 13 Uhr besichtigen. Die Organisatoren bitten um eine Anmeldung unter der Telefonnummer (0511) 532-3637 oder -6656.
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Infektionsstationen der MHH nehmen Patienten auf

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/68501/">Neue Infektionsstationen der MHH nehmen Patienten auf </a>