Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Februar 2020 

10 Jahre Gründung der neuen Handelshochschule Leipzig (HHL)

30.09.2002 - (idw) Handelshochschule Leipzig

Leipzig, den 30.09.2002

Unter dem Motto "10 Jahre Erfolg mit Ihrer Hilfe" feiert die Handelshochschule Leipzig (HHL) am 02. Oktober 2002 ihr 10. Gründungsjubiläum unter Teilnahme zahlreicher Gäste aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, die wesentlich am Aufbau der neuen Handelshochschule beteiligt waren.

Nach Eröffnung der Festveranstaltung um 11.00 Uhr durch Wolfgang Topf, Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, wird der Rektor der HHL, Prof. Dr. Arnis Vilks, in seiner Rede auf die Höhepunkte in der jungen Geschichte der "neuen HHL" hinweisen.

Es folgen Grußworte durch den Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Wolfgang Tiefensee sowie Prof. Georg Kämpfer, Vorstandsmitglied der PwC Deutsche Revision AG.

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet die Festrede des Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen Prof. Dr. Georg Milbradt.

Die Handelshochschule Leipzig (HHL), 1898 gegründet, ist Deutschlands älteste betriebswirtschaftliche Hochschule und zählt heute zu den führenden privaten Business Schools im deutschsprachigen Raum. Die HHL bietet ein viersemestriges Hauptstudium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung an. Darüber hinaus kann an der HHL in einem 15-monatigen, englischsprachigen Programm ein MBA erworben werden. Die HHL gehört zu den wenigen privaten Hochschulen in Deutschland, die über Promotions- und Habilitationsrecht verfügen.
uniprotokolle > Nachrichten > 10 Jahre Gründung der neuen Handelshochschule Leipzig (HHL)

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/6863/">10 Jahre Gründung der neuen Handelshochschule Leipzig (HHL) </a>