Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Ab 1. November neues Gesicht im Hochschulrat

01.10.2002 - (idw) Universität Bayreuth

Der Hochschulrat der Universität Bayreuth, ein Expertengremium, die Maßnahmen zur Profilbildung, für die Schwerpunktsetzungen in Lehre und Forschung sowie für die Weiterentwicklung des Studienangebots initiiert hat

Der Hochschulrat der Universität Bayreuth, ein Expertengremium, das in den letzten vier Jahren für die Entwicklung der Universität wertvolle und wichtige Maßnahmen zur Profilbildung, für die Schwerpunktsetzungen in Lehre und Forschung sowie für die Weiterentwicklung des Studienangebots initiiert hat, erhält zum 1. November 2002 ein neues Gesicht. Es handelt sich um Professor Dr. Axel Horstmann von der VolkswagenStiftung in Hannover, der jetzt von Bayerns Wissenschaftsminister Hans Zehetmair auf Vorschlag des Präsidialkollegiums der Universität bestellt wurde. Er löst den Generalsekretär der VolkswagenStiftung, Dr. Wilhelm Krull, ab, der wegen umfangreicher Verpflichtungen darum gebeten hatte, von einer Wiederbestellung abzusehen. Wie Professor Horstmann bis zum 31. Oktober 2006 werden auch der emeritierte Professor Dr.-Ing. E.h. Franz Mayinger (München) und Professor E.h. Dr. Dr. h.c. Klaus D. Wolff dem Hochschulrat angehören, die beide vom Minister wiederbestellt wurden.
uniprotokolle > Nachrichten > Ab 1. November neues Gesicht im Hochschulrat

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/6886/">Ab 1. November neues Gesicht im Hochschulrat </a>