Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Erfolgsmodell Fachhochschule für Wirtschaft Berlin - Bewerberrekord

02.03.2001 - (idw) Fachhochschule für Wirtschaft Berlin

Pressemitteilung 02/2001 27.2.2001

Erfolgsmodell FHW Berlin

Bewerberrekord für den Studiengang Wirtschaft


Der grundständige Studiengang Wirtschaft der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin ist zum Sommersemester 2001 wieder sehr begehrt. Nur ein Fünftel der Bewerber werden ihr Studium an der FHW aufnehmen können. Die außerordentlich große Nachfrage zeigt, daß die FHW Berlin weiterhin eine besonders attraktive Hochschule für den Managementnachwuchs ist.

In dem reformierten und international ausgerichteten Studiengang Wirtschaft kön-nen zahlreiche Module in englischer Sprache zu studiert werden. Auch die Diplo-marbeit kann in Englisch vorgelegt werden. Darüber hinaus ist aktuell eine Doppel-Diplomierung mit verschiedenen Partnerhochschulen in den Niederlanden möglich, in naher Zukunft auch mit Hochschulen in Frankreich, Großbritannien und Rußland.

Die FHW Berlin ist mit ihrem gesamten Studienangebot - drei grundständige und zwei postgraduale Studiengänge, fünf MBA-Programme - weiterhin international auf Erfolgskurs. Schon jetzt absolvieren ca. 33% der FHW-Absolventen ein international orientiertes Studium einschließlich Auslandsaufenthalt. Nach den derzeitigen Prog-nosen wird sich die Quote in diesem Jahr auf 40% erhöhen

Kontakt

Petra Schubert ( 857 89 -2053 -209
@: infokomm@fhw-berlin.de www.fhw-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Erfolgsmodell Fachhochschule für Wirtschaft Berlin - Bewerberrekord

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/69156/">Erfolgsmodell Fachhochschule für Wirtschaft Berlin - Bewerberrekord </a>