Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

In die Welt des Mittelalters eintauchen

02.10.2002 - (idw) Universität Potsdam

Universität Potsdam und Klostermuseum Jerichow beginnen am 18. Oktober 2002 Winterseminar

Im Klostermuseum Jerichow startet am 18. Oktober 2002 zum zweiten Mal das Jerichower Winterseminar mit der Vortragsreihe "Weltbilder des mittelalterlichen Menschen". Veranstalter sind das Institut für Germanistik der Universität Potsdam und das Klostermuseum Jerichow. Die Reihe richtet sich insbesondere an Lehrer, Schüler, Studierende, Stadt- und Fremdenführer und Hobbyhistoriker.
In acht Veranstaltungen sollen die oftmals verloren gegangenen Weltbilder des mittelalterlichen Menschen wieder entdeckt werden. Die Vorträge und Gesprächsrunden befassen sich unter anderem mit der Medizin im Mittelalter, mit Narrenfiguren im Fastnachtsspiel und mit Jenseitsvorstellungen.
Der Eintritt kostet pro Veranstaltung 2,50 Euro, beim Besuch der gesamten Reihe sind 20,00 Euro zu entrichten.

Hinweis an die Redaktionen:

Programm des Jerichower Winterseminars

18. Oktober 2002, 19.00 Uhr
PD Dr. Karina Kellermann, Universität Potsdam: Wissen im Wandel. Von Kosmos, Körper und Kometen

1. November 2002, 19.00 Uhr
Silke Winst, Universität Potsdam: Formen der Vergesellschaftung. Freundschaft, Verwandtschaft, Herrschaft

15. November 2002, 19.00 Uhr
Katja Schenderlein, Humboldt-Universität zu Berlin: Medizin im Mittelalter

29. November 2002, 19.00 Uhr
Peter Riedel, Universität Potsdam: Himmel, Hölle, Fegefeuer. Jenseitsvorstellungen im Mittelalter

13. Dezember 2002, 19.00 Uhr
Dr. Hans Rudolf Velten, Humboldt-Universität zu Berlin: Narrenfiguren im Fastnachtsspiel des späten Mittelalters

17. Januar 2003, 19.00 Uhr
Mario Müller, Universität Potsdam: Woher kommt Götz von Berlichingen? Ritter und Rittergeschichten aus dem Spätmittelalter und der Moderne

31. Januar 2003, 19.00 Uhr
Dr. Judith Klinger, Universität Potsdam: Sakrale und profane Räume im klösterlichen Alltag

14. Februar 2003, 19.00 Uhr
PD Dr. Frank Göse, Universität Potsdam: Zwischen spätmittelalterlicher Tradition und religiösem Aufbruch. Wahrnehmung und Wirkung der Reformation in der Mark Brandenburg

Ort der Vorträge:
Klostermuseum Jerichow, Sommerrefektorium, Am Gut 1, 39319 Jerichow

Weitere Informationen erhalten Sie bei Dr. Karina Kellermann aus dem Institut für Germanistik der Universität Potsdam telefonisch unter 0331/977-2452, E-Mail: kellerma@rz.uni-potsdam.de
uniprotokolle > Nachrichten > In die Welt des Mittelalters eintauchen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/6990/">In die Welt des Mittelalters eintauchen </a>