Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

Universität Paderborn gemeinsam mit SUN auf CeBIT: "StarOffice 4 Kids" und "sTEAM"

21.03.2001 - (idw) Universität Paderborn

Unter dem Motto "StarOffice 4 Kids: Lernstatt Paderborn - Lehrer- und Schülerarbeitsplätze im Netz" präsentiert sich die Arbeitsgruppe "Informatik und Gesellschaft" der Universität Paderborn auf der CeBIT als Partner von SUN Microsystems in Halle 1 am Stand 8A2, AP-Nr. 43.
Am Donnerstag, 21.3., 10.30 Uhr, wird der niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Thomas Oppermann für ca. 75 Min. den SUN-Stand besuchen und sich das Uni-Projekt "StarOffice 4 Kids" vorstellen lassen. Am Freitag wird sich Edelgard Bulmahn, Bundesministerin für Bildung und Forschung, von 10.10 bis 10.25 Uhr auf dem SUN-Stand über das Projekt der Uni informieren. Prof. Dr. Reinhard Keil-Slawik, Uni Paderborn, wird Frau Bulmahn das Projekt vorstellen.

"StarOffice 4 Kids" stellt Lehrern und Schülern einen universellen Arbeitsplatz im Netz zur Verfügung. Statt lokal in jeder Schule Einzellösungen zu pflegen, bietet StarOffice 4 Kids eine Server-zentrierte Lösung, bei der Verwaltung, Applikationen und Inhalte als Dienstleistung angeboten werden.

StarOffice 4 Kids stellt somit eine Software-Infrastruktur bereit, um sowohl Dokumente als auch Anwendungen zu bearbeiten und zu verwalten. Die Direktive lautet: Die Welt ist meine Schultasche. Eine objekt-orientierte Zugriffsrechte-Verwaltung ermöglicht es, Unterrichtsmaterialien schnell, bedarfsgerecht und sicher zu verteilen. Die Schüler behalten die Kontrolle über ihre Dokumente und Applikationen genau so wie sie über die Hefte in ihrer Schultasche verfügen. Der Zugriff auf Inhalte und Applikationen erfolgt über einen Browser. Dabei bietet StarOffice 4 Kids Sicherheit nach Industriestandard und somit einen gesicherten Zugriff.

StarOffice 4 Kids ist mehr als eine Unterrichtssoftware; es ist eine Plattform, die es erlaubt individuelle Lernumgebungen zu gestalten und diese an die Schüler zu übermitteln. Zusätzlich können vordefinierte Anwendungen, die auf diese Infrastruktur aufsetzen, einfach eingesetzt werden.

Ein weiteres Projekt der Arbeitsgruppe, das auf der CeBIt vorgestellt wird, ist "sTEAM - Strukturieren von Informationen in einem Team". Beim Aufbau von Infrastrukturen für computerunterstütztes kooperatives Lernen ist es erforderlich, einen integrativen Gestaltungsansatz zu entwickeln, der verschiedenste Aspekte, wie Netzwerke, Server, Lehrkonzepte und Werkzeuge berücksichtigt.

Der Forschungsansatz STeam verbindet die Erfahrungen der Arbeitsgruppe im Bereich Lernförderlicher Infrastrukturen mit neuartigen technischen Konzepten, um neue Möglichkeiten computerunterstützten kooperativen Lernens in virtuellen Umgebungen zu untersuchen.

Infos im Internet: http://wwwhni.uni-paderborn.de/iug/ aktuelles/index.php3
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Paderborn gemeinsam mit SUN auf CeBIT: "StarOffice 4 Kids" und "sTEAM"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/70147/">Universität Paderborn gemeinsam mit SUN auf CeBIT: "StarOffice 4 Kids" und "sTEAM" </a>