Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Betriebswirtschaft und Tourismusmanagement mit zwei Abschlüssen

04.10.2002 - (idw) Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.

Vertragsunterzeichung zum ersten deutsch-ungarischen Doppeldiplomstudiengang

Am 28. September 2002 unterzeichneten in Budapest die Rektoren der Fachhochschule Kempten und der Wirtschaftshochschule Budapest die Vereinbarung über den ersten vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) geförderten deutsch-ungarischen Doppeldiplomstudiengang. Studierende der beiden Hochschulen erhalten zukünftig nach erfolgreichem Studium und mindestens einjährigem Aufenthalt an der Partnerhochschule zwei international anerkannte Hochschulabschlüsse: den "Diplom-Betriebswirt (FH)" und das ungarische Diplom "Közgazdász". Die Absolventen der Studiengänge Betriebswirtschaft und Tourismusmanagement haben damit bessere Einstiegschancen auf zwei verschiedenen Arbeitsmärkten sowie generell in allen international orientierten Unternehmen.

Dieses Projekt ist ein Beispiel für die mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützten Studiengänge mit einem Doppeldiplom-Abschluss in rund einem Dutzend Fachrichtungen mit Partnern in Großbritannien, Irland, den Niederlanden, Polen, Italien und Ungarn. Den Kooperationen mit mittel- und osteuropäischen Ländern kommt dabei für die Arbeitsmarktperspektiven der Absolventen eine besondere Bedeutung zu.

Mit seinem Programm fördert der DAAD die Curriculumentwicklung der binationalen Studiengänge. Die Studierenden sind an den Partnerhochschulen von Studiengebühren befreit und können für die höheren Lebenshaltungskosten im Ausland Mobilitätsbeihilfen aus dem SOKRATES/ERASMUS-Programm erhalten.
Obwohl das Studium einen mehrsemestrigen Auslandsaufenthalt beinhaltet, verlängert sich die Gesamtstudienzeit zum Erwerb eines "Doppeldiploms" nicht.

Das DAAD-Programm ist für alle Fächer an Fachhochschulen und Universitäten offen. In diesem Jahr wurde das Programm erstmals für Studiengänge mit Partnern in allen 30 Teilnehmerländern des EU-Programms SOKRATES/ERASMUS außer Frankreich ausgeschrieben.

Die aktuelle Ausschreibung ist im Internet veröffentlicht.
Anträge können bis zum 15. November 2002 (Poststempel) beim DAAD gestellt werden.

Nähere Informationen können beim DAAD (m.schmitz@daad.de oder Telefon 0228/882457) erfragt werden.

(Bei Bedarf kann Bildmaterial zur Verfügung gestellt werden)
uniprotokolle > Nachrichten > Betriebswirtschaft und Tourismusmanagement mit zwei Abschlüssen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7052/">Betriebswirtschaft und Tourismusmanagement mit zwei Abschlüssen </a>