Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

31. März: High-Tech-Tag an der Uni Würzburg

29.03.2001 - (idw) Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Die für Unterfranken zentrale Veranstaltung zum Bayerischen High-Tech-Tag findet am Samstag, 31. März, in Würzburg auf dem Universitätsgelände am Hubland statt. Dort können sich alle Bürger über aktuelle High-Tech-Projekte in Mainfranken informieren. Einer der prominenten Gäste ist Eberhard Sinner, Bayerischer Staatsminister für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz.

Nachfolgend sind alle Aktivitäten zusammengefasst, die am High-Tech-Tag Bayern im Bereich der Universität Würzburg stattfinden. Diese Pressemitteilung ist auf dem aktuelle Stand; ältere Informationen sind aufgrund von Terminänderungen zum Teil überholt. Bitte berücksichtigen Sie daher ausschließlich diese Pressemitteilung.

Das Programm des High-Tech-Tages an der Uni Würzburg

Von 10.00 bis 16.00 Uhr laufen im Naturwissenschaftlichen Hörsaalgebäude am Hubland ein Vortragsprogramm (Technologie-Symposium) und eine Ausstellung.

Technologie-Symposium:

10.00 Uhr: "Kunststoff: High-Tech-Werkstoffe und -Wirkstoffe", Prof. Dr. B. Schmitt, Süddeutsches Kunststoff-Zentrum

10.20 Uhr: "Entwicklung eines Bedruckverfahrens für hartbeschichtete Kunststoffverscheibungen für Großserienautomobile", Prof. Dr. K.-H. Möhler, Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt

10.40 Uhr: "Biotechnologie in Franken im Zeichen des Bioprofile-Wettbewerbs", Dr. S. Schröder-Köhne, BIOMEDTEC Franken e.V.

11.00 Uhr: "Science Park Würzburg - Biomed und ZmK", K. Walther, Stadt Würzburg

11.20 Uhr: "Biomed-Netz Unterfranken - High-Tech-Offensive-Projekt", Dr. A. Zöller, Industrie und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt

11.40 Uhr: "MultiGene Biotech von virtuell zu visuell", Dr. P. Vorstheim, MultiGene Biotech GmbH

12.00 Uhr: "RAPID Biomedical - Detektoren für die Kernspintomographie", Dr. F. Odoj, RAPID-Biomedical GmbH

12.20 Uhr: "High-Tech-Ingenieure made in Würzburg", Prof. Dr. A. Forchel, Fakultät für Physik und Astronomie der Universität Würzburg

12.40 Uhr: High-Tech-Tag-Bayern in Würzburg:

- "Universität Würzburg: Eine Keimzelle bayerischer High-Tech-Forschung", Universitätspräsident Prof. Dr. Theodor Berchem

- "High-Tech-Offensive Bayern", Eberhard Sinner, Bayerischer Staatsminister für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz

- "High-Tech-Offensive Unterfranken", Dr. Paul Beinhofer, Regierungspräsident von Unterfranken

13.20 Uhr: "Fraunhofer ISC - ein Knoten im regionalen Netz der Materialforschung", Prof. Dr. G. Müller, Fraunhofer-Institut für Silicatforschung

13.40 Uhr: "Vakuumdämmung für Gebäude", Prof. Dr. J. Fricke, Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern)

14.00 Uhr: "Intelligente Trockenbaulösungen von morgen mit funktionalen, schaltbaren Baustoffen aus Gips", Prof. Dr. H. U. Hummel, Gebrüder Knauf Westdeutsche Gipswerke

14.20 Uhr: "Transparenter Sonnenschutz", Dr. A. Beck, Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern)

14.40 Uhr: "High-Tech als Kompetenzdimension im Anlagenbau", Dr. S. Möhringer, Simon Möhringer GmbH

15.00 Uhr: "Halbleiterlaser für die Gassensorik, Telekommunikation und Medizin", J. Koeth, nanoplus GmbH

15.20 Uhr: "Mainfränkisches Innovations- und Gründerzentrum", Dr. A. Zöller, Industrie und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt

Technologieausstellung:

Neben der Uni Würzburg beteiligen sich folgende Firmen und Institutionen: Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern), BIOMEDTEC Franken e.V., Chemometrics, Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, Fraunhofer-Institut für Silicatforschung, Gebrüder Knauf Westdeutsche Gipswerke, Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt, Metronik AG, MultiGene Biotech GmbH, nanoplus GmbH, Neue Materialien Würzburg GmbH, RAPID-Biomedical GmbH, Rhön-Saale-Gründerzentrum, Science-Park Würzburg, Simon Möhringer GmbH, Süddeutsches Kunststoffzentrum, Technologie- und Gründerzentrum Würzburg, Wölfel Beratende Ingenieure.

Informatik und Fahrsimulation:

Vorträge und Ausstellungsstücke rund ums Internet gibt es im Institut für Informatik, ebenfalls am Hubland:

Strukturoptimierung im Internet (11.00 Uhr), Prof. Dr. Phuoc Tran-Gia. Ausstellung: "Stable Net", eine Software zum Management von Rechnernetzen und Internet. Präsentation: InfoSim Networking Solutions AG, eine Hochschulausgründung aus dem Institut für Informatik.

Szenengenerierung und Visualisierung in der Fahrsimulation (11.30 Uhr), Prof. Dr. Hartmut Noltemeier, Armin Kaußner. Informatiker und Psychologen stellen den Fahrsimulator des Interdisziplinären Zentrums für Verkehrswissenschaften Würzburg (IZVW) am Standort Veitshöchheim vor. Grafik-Demonstration.

Nachschlagewerke auf CD-ROM und im Internet (12.00 Uhr), Prof. Dr. Jürgen Albert. Exponat: Hager ROM 2001 sowie eine CD zur Dermatologie.

Wissensbasierte Beratung im Internet (14.00 Uhr), Prof. Dr. Frank Puppe. Exponat: "Expert Inside" für die Fehlerdiagnose bei Maschinen und Anlagen. Präsentation: iisy Intelligente Informationssysteme GmbH.

Internet-Projekte zum "Lernen von Mathematik" (14.30 Uhr), Prof. Dr. Hans-Georg Weigend, verschiedene Ausstellungsstücke.

Offene Türen in der Zahnklinik:

Einen Tag der offenen Tür von 10.00 bis 13.00 Uhr gibt es im Neubau der Zahn-, Mund- und Kieferkliniken (Polikliniken für Zahnerhaltung und Parodontologie sowie für Zahnärztliche Prothetik) am Pleicherwall, dazu eine Posterausstellung.

Bioinformatik im Internet:

Das Biozentrum stellt mit einer Internet-Präsentation den im Aufbau befindlichen Lehrstuhl für Bioinformatik vor:

http://www.biozentrum.uni-wuerzburg.de/bioinformatik

Besichtigung des Klinikneubaus:

Das Universitätsbauamt lädt dazu ein, die Großbaustelle an der Oberdürrbacher Straße (Neubau für die Operativen Fächer) zu besichtigen. Von 10.00 bis 16.00 Uhr werden Gruppenführungen angeboten; Treffpunkt ist der Parkplatz an der Oberdürrbacher Straße.
uniprotokolle > Nachrichten > 31. März: High-Tech-Tag an der Uni Würzburg

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/70529/">31. März: High-Tech-Tag an der Uni Würzburg </a>