Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

neues DJI-Bulletin: Jugendhilfe und sozialer Wandel

04.10.2002 - (idw) Deutsches Jugendinstitut e.V.

Dossier im DJI-Bulletin - der regelmäßigen Information des Deutschen Jugendinstituts:
Die Kinder- und Jugendhilfe ist gefordert, ihre Angebote den sich verändernden Bedürfnissen von Kindern, Jugendlichen und ihren Sorgeberechtigten anzupassen. Gleichzeitig muss sie ihre Leistungen kostengünstig und effizient organisieren. Eine Längsschnittstudie am DJI konnte zeigen, dass in einzelnen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe Unterversorgung abgebaut und auf veränderte Bedarfslagen reagiert wurde.

Inhalt von Heft 59, Herbst 2002

Dossier
Angebotsstruktur der Kinder- und Jugendhilfe - Jugendhilfe und sozialer Wandel

Berichte
Interview mit Prof. Dr. Thomas Rauschenbach - Neuer Direktor des Deutschen Jugendinstituts
Ehrenamt und Jugendarbeit - Junge Menschen in strukturschwachen ländlichen Regionen
Internet - ein Gewinn für die Frauenpolitik

Kurz informiert
Tagungen
Publikationen

Herausgeber und Erscheinungsort:
Deutsches Jugendinstitut e.V., Nockherstraße 2, D-81541 München, Tel.: 089-62306-0; Fax: 089-62306-265

Presserechtlich verantwortlich: Prof. Dr. Thomas Rauschenbach
Redaktion: Ursula Winklhofer (E-Mail: winklhofer@dji.de)
Redaktionsassistenz und Vertrieb: Stephanie Vontz (E-Mail: vontz@dji.de)

Das deutsche DJI Bulletin erscheint viermal im Jahr. Außerdem gibt es jährlich eine Sonderausgabe in Englisch. Das Bulletin kann kostenlos bezogen werden. Es steht auch als download zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > neues DJI-Bulletin: Jugendhilfe und sozialer Wandel

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7063/">neues DJI-Bulletin: Jugendhilfe und sozialer Wandel </a>