Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Karfreitag, der Dreizehnte

06.04.2001 - (idw) Fachhochschule Aachen

Für ein Viertel aller Deutschen ist Freitag, der Dreizehnte, ein Unglückstag. Auch der Todestag Jesu, der Karfreitag, gilt vielen Menschen als besonderer Unheilstag. Was aber muss es dann erst für ein unglückseliger Katastrophentag werden, wenn, wie in diesem Jahr, der Karfreitag auf einen Dreizehnten fällt?

Zum Glück aller Abergläubigen scheinen diese Unheilstage aber nur selten zusammenzutreffen. Prof. Dr. rer.nat. Heinrich Hemme von der Fachhochschule Aachen, Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik, wollte es genau wissen und rechnete nach.

Im gregorianischen Kalender wird das Karfreitagsdatum nach einem komplizierten Verfahren berechnet, welches eine Verteilung ergibt, die sich erst nach 5,7 Millionen Jahren wiederholt. In dieser Periode fällt der Karfreitag 192850 mal auf einen Dreizehnten. Folglich sind nur etwa drei Prozent aller Karfreitage Dreizehnte.

Wer den diesjährigen Karfreitag, den Dreizehnten, heil überstanden hat, kann beruhigt aufatmen: das nächste Mal fällt der Karfreitag erst im Jahre 2063 wieder auf einen Dreizehnten.
Für weitere Informationen steht Prof. Dr. rer.nat. Heinrich Hemme gerne zur Verfügung (hemme@fh-aachen.de).
uniprotokolle > Nachrichten > Karfreitag, der Dreizehnte

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/70930/">Karfreitag, der Dreizehnte </a>