Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. September 2019 

Wie werde ich eine beruflich erfolgreiche Persönlichkeit?

07.10.2002 - (idw) Fachhochschule Bochum

FH Bochum startet fachübergreifenden Kompetenzcheck für Studierende

Einladung zum Pressegespräch und Teilnahme an einen
Kompetenzcheck über Soft Skills

Thema: Vorstellung des Projekts

Persönlicher
Journalisten-
Internetzugang:

Wir bieten interessierten
Journalisten/innen vorab einen Selbsttest
an! Unter der Internetadresse:
www.fh-bochum.de/izk/lernpass/zugang.html,
Matrikelnummer: 999999999999 (12x9),
können Sie in einem Fragebogen
(Kompetenzcheck) ihre Stärken und
Schwächen in methodischen, sozial/
kommunikativen und persönlichen
Kompetenzen 'checken'. Falls gewünscht,
bekommen Sie nach dem Pressetermin Ihre
persönliche Auswertung.

Wann: Freitag, 11.10.02, 11 Uhr

Wo: Fachhochschule Bochum, Lennershofstr.
140, 44801 Bochum, Raum: C4/07

Anwesend: Prof. Dr. Andrea Mohnert, Martin Spreen
(IZK), Norbert Dohms, Barbara Bienert
(Dezernat 3) sowie Studenten/innen

!Anmeldung
zum Presse-
gespräch! Tel.: 0 234 - 32 10 097,
(7.30 bis 15.00 Uhr) Dietmar Vergin oder
E-Mail: dietmar.vergin@fh-bochum.de

Wie werde ich eine beruflich erfolgreiche Persönlichkeit?

Das IZK-Bildungsinstitut der Fachhochschule (FH) Bochum startet zum Wintersemester ein bundesweit einmaliges Projekt: einen fachübergreifenden Kompetenzcheck über Schlüsselqualifikationen für Studierende, bequem abruf- und auswertbar per Internet. Bis zum Einstieg in den Beruf oder in die Selbstständigkeit können die Studenten/innen innerhalb ihres Studiums ihre methodischen, sozial/kommunikativen und persönlichen Kompetenzen "checken" und im IZK gezielt trainieren. Der IZK-Lernpass dokumentiert zusätzlich die erbrachten Leistungen und Qualifikationen.
Schlüsselqualifikationen? Soft Skills? Was ist das denn?
Kurz gesagt: Der Schlüssel zum Erfolg für den erfolgreichen Berufsstart. Lebenslanges Lernen ist heute selbstverständlich. Es reicht nicht mehr aus, "nur" zu studieren, einsame Tüftler sind nicht mehr gefragt. Kreativität, Teamfähigkeit, Zielorientierung und Selbstsicherheit sind die "weichen Faktoren", die Unternehmen von ihren Bewerber/innen erwarten. Da nicht jedem solche Fähigkeiten in die Wiege gelegt wurden, hat das IZK der FH Bochum es sich zur Aufgabe gemacht, diese "Soft Skills" in ausgefeilten studienbegleitenden Lehrveranstaltungen zu trainieren. Das IZK stellte die Schlüsselkompetenzen zusammen, die Unternehmen als Erfolgsfaktoren für eine berufliche Karriere und zukünftige Ansprüche an Berufsanfänger definiert haben. Um gezielt die Stärken und Schwächen der individuellen Kompetenzen der Studierenden herauszufiltern, wurde ein wissenschaftlich fundierter Fragebogen - der Kompetenzcheck - entwickelt. Er soll dreimal wiederholt werden, am Anfang, in der Mitte und am Ende des Studiums. So lernen die Studenten/innen, ihre Fähigkeiten einzuschätzen. An Hand des Lernpasses können sie die eigene Entwicklung verfolgen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Barbara Bienert
Pressesprecherin/Fachhochschule Bochum
uniprotokolle > Nachrichten > Wie werde ich eine beruflich erfolgreiche Persönlichkeit?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7100/">Wie werde ich eine beruflich erfolgreiche Persönlichkeit? </a>