Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 2. August 2014 

Studieren lohnt sich?! - Tag der offenen Unitür in Magdeburg

11.04.2001 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Der Tag der offenen Universitätstür an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg findet am 24. April 2001 statt. Von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr gibt es neben bekannten und bewährten Veranstaltungen und Informationsmöglichkeiten in diesem Jahr viel Neues. Auf einige Höhepunkte soll schon jetzt hingewiesen werden. So wird sich an diesem Tag erstmals die japanische Partnerhochschule Niigata der Öffentlichkeit vorstellen und zum Studium oder Praktikum in das Land der aufgehenden Sonne einladen. Dr. Shuichi Sakamoto weilt derzeit als Gastprofessor am Institut für Qualitätssicherung und Fertigungstechnik und wird über die wissenschaftliche Zusammenarbeit berichten. Anhand von Postern wird über die Sommerschule informiert, die seit einigen Jahren im Wechsel in Niigata oder in Magdeburg für Studierende stattfindet. Auf dem Kursprogramm der Sommerschule stehen neben der sprachlichen und fachlichen Ausbildung auch zahlreiche kulturelle High lights, um das jeweilige Gastland, seine Menschen und das Kulturerbe kennen zu lernen.

Wenn Studieninhalte vorgestellt und erlebbar gemacht werden, heißt das auch zuhören, anfassen, mitmachen. Besonderer Wert wird natürlich auf die umfassende Beratung der Schüler gelegt, informiert Studienberaterin Petra Kabisch. Laborbesichtigungen, Experimente virtuell, Umwelttechnik und Biotechnologie, Computerspiele u.v.a.m. werden angeboten. Weiterhin informiert das Studentenwerk zu allen Fragen ums BAfÖG und Wohnen, Bibliothek und Rechenzentrum laden zu interessanten Veranstaltungen bzw. Führungen ein.

Es gibt Übungen zur psychologischen Inhaltsanalyse ebenso, wie Videodemonstrationen im "Babylabor", wo Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie vorgeführt werden. Hier wurde die Reaktion von Kindern im vorsprachlichen Alter auf Möbel und Spielzeug getestet, um herauszufinden, wie die Kinder zwischen belebten und unbelebten Objekten unterscheiden. Oder wissen Sie, wie Werbung wirkt? Am 24. April, 11.00 Uhr (Gebäude 22/A, Raum 021) verrät es Professor Bernd Erichson, Lehrstuhlleiter für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing. Physik ist, wenn es nie gelingt!, meint Professor Stefan C. Müller, Biophysiker, und lädt 14.30 Uhr in den großen Hörsaal (Gebäude 16) ein! Ist Ihnen schon einmal das farbige Gebäude mit dem leuchtenden Dach auf dem ehemaligen Sportplatz neben Wohnheim 7 aufgefallen? Es sollte und will auffallen, nutzen Sie die Möglichkeit, am 24. April die Experimentelle Fabrik von innen kennen zu lernen. Hier wird in enger Kooperation mit der Universität geforscht, praxisnahe Ausbildungsmöglichkeiten gibt es für Studierende und junge Existenzgründer finden exzellente Perspektiven.
Von da ist es nicht weit bis zum Max-Planck-Institut und zum Fraunhofer-Institut. Forschung pur! Wenn Sie Lust haben, können Sie sich auch mit "Katharina" verabreden ! Ob es eine unserer hübschesten Studentinnen oder der Schreitroboter ist, können Sie dann selbst herausfinden.

Und was brauchen Sie wirklich, um erfolgreich den Schritt von der Universität ins Berufsleben zu vollziehen, was können Sie überhaupt mit dem erworbenen Wissen anfangen? Dazu findet erstmals am Tag der offenen Universitätstür ein Forum statt, auf dem Experten über Anforderungen der Wirtschaft an Hochschulabsolventen diskutieren. Ehemalige Studierende berichten über ihren persönlichen Weg in das Berufsleben. Direkter geht es nicht!, Das Forum "Studieren lohnt sich?!" findet um 14.00 Uhr im Gebäude 22, Teil A, Raum 020 statt! Wir laden Sie zu diesen und den vielen anderen Veranstaltungen am Tag der offenen Universitätstür am 24. April recht herzlich ein !

Wer zum Tag der offenen Universitätstür keine Möglichkeit hat zu kommen, kann sich im Dezernat für Studienangelegenheiten der Universität beraten lassen und Informationsmaterial abfordern. Ansprechpartner ist die Zentrale Studienberatung (0391) 67-18681 oder 12283 oder 12286. Email: dez.studienangelegenheiten@uni-magdeburg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Studieren lohnt sich?! - Tag der offenen Unitür in Magdeburg

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/71054/">Studieren lohnt sich?! - Tag der offenen Unitür in Magdeburg </a>