Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Neuer Masterstudiengang Klinische Sozialarbeit an der FH Coburg

11.04.2001 - (idw) Fachhochschule Coburg

Der ab Wintersemester 2001/2002 angebotene neue Masterstudiengang Klinische Sozialarbeit richtet sich an Hochschulabsolventen mit einem Abschluss als Sozialpädagoge, Sozialarbeiter oder Pädagoge mit Schwerpunkt Sozialpädagogik/-arbeit, die über eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung verfügen. Der Studiengang umfasst als erster Masterstudiengang an der Fachhochschule Coburg sechs Semester einschließlich Praxisanteilen und Masterarbeit und kann als Teilzeitstudium berufsbegleitend durchgeführt werden. Er ist daher insbesondere für Berufstätige konzipiert. Das neue Studienangebot ist gebührenpflichtig. Der Abschluss Master of Social Work (M.S.W.) bietet eine international anerkannte akademische Qualifikation und entspricht mit seinem Studienkonzept der im nordamerikanischen Raum etablierten "Clinical Social Work".

Klinische Sozialarbeit ist eine gesundheitsspezifische Fachsozialarbeit ("klinisch" im Sinne von "beratend - behandelnd"). Ihr generelles Ziel ist die Einbeziehung der sozialen und psycho-sozialen Aspekte in die Beratung, (sozio-) therapeutische Behandlung und psychopädagogische Unterstützung von psychisch und gesundheitlich gefährdeten, erkrankten und (vorübergehend oder dauerhaft) behinderten Menschen. Fokus ist die Person-in-ihrer-Welt (person-in-environment) im Rahmen eines bio-psycho-sozialen Verständnisses von Gesundheit, Störung und Krankheit. Klinische Sozialarbeit wirkt einer Verengung der Gesundheitsarbeit und Therapie auf ausschließlich somatische (Medizin) und psychische Aspekte (Psychotherapie) durch soziale Therapie- und Beratungskompetenz entgegen.

Neben Hochschullehrern aus dem Fachbereich Sozialwesen an der Fachhochschule Coburg wirken im Rahmen nationaler und internationaler Kooperationen klinisch ausgewiesene Hochschullehrer anderer deutscher und ausländischer Hochschulen und Universitäten sowie klinisch erfahrene Berufspraktiker als Lehrbeauftragte mit. Studiengangsleiter ist Prof. Dr. Helmut Pauls.

Informationen:

Fachhochschule Coburg
Fachbereich Sozialwesen
Stichwort Masterstudiengang
Friedrich-Streib-Str. 2
D-96450 Coburg
Tel. (09561) 317116
e-mail: laemm@fh-coburg.de


Bewerbungsfrist: 15. Juni 2001
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Masterstudiengang Klinische Sozialarbeit an der FH Coburg

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/71073/">Neuer Masterstudiengang Klinische Sozialarbeit an der FH Coburg </a>