Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Industrielle Bildverarbeitung: Innovative Lösungen für Europa

07.10.2002 - (idw) CiS Institut für Mikrosensorik gGmbH

Europäisches Forschungskonsortium berichtet über neueste Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung

Leistungsfähige Bildverarbeitungslösungen zu niedrigen Kosten erobern neue Anwendungsfelder. Den praktischen Beweis für diese Behauptung versucht, der von einem internationalen Industrie-Wissenschaft-Konsortium herausgegebene englischsprachige Internet-Newsletter "EXPANSIV", zu liefern.
Im Fokus der soeben erschienenen 1. Ausgabe stehen eine Reihe von Anwendungsbeispielen aus den Bereichen Automotive und Glas/Keramik.
Weitere Lösungen zur Qualitätssicherung von Fertigungsprozessen in der Holz-, Papier-, Textil-, Nahrungsmittel- und Elektronikindustrie verdeutlichen anschaulich das hohe Anwendungspotenzial heutiger IT-Systeme.
Mit leistungsfähigen Standards-PCs, prozesstauglichen, digitalen Kameras und vor allem intelligenten Bildverarbeitungskomponenten entwickelten Experten aus Industrie und Forschung in einem Cluster europäischer Forschungsprojekte nicht nur Synergien, sondern auch Lösungen, die weltweit in KMU aber auch Großunternehmen zum Einsatz kommen können.

Abonnieren können Sie den nun alle 2 Monate erscheinenden kostenlosen Newsletter im Internet unter: http://www.spt.fi/eutist/ oder senden Sie einfach eine email an dstarke@cismst.de
uniprotokolle > Nachrichten > Industrielle Bildverarbeitung: Innovative Lösungen für Europa

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7108/">Industrielle Bildverarbeitung: Innovative Lösungen für Europa </a>