Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

GMD eröffnet Kompetenzzentrum für Mediensicherheit - Internationale Konferenz

11.04.2001 - (idw) Fraunhofer-Netzwerk Wissensmanagement

Digitale Wasserzeichen, Verschlüsselungstechnik sowie die Sicherheit von Internetdiensten und Netzwerken stehen im Mittelpunkt der fünften Konferenz Communication and Multimedia Security (CMS). Rund 100 Wissenschaftler aus aller Welt treffen dazu vom 21. bis 22. Mai 2001 am GMD-Institut für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI) in Darmstadt zusammen. Unter ihnen Diplom-Mathematiker Klaus Keus vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn und Frederic J. Baker von Cisco Systems.

Keus spricht über "Digital Signatures and Multimedia Security". Baker hält einen Vortrag über "Operational Perspectives on Network Deployment" und gibt ein einführendes Tutorial mit dem Titel "Operational Security: Fraud and intrusion detection and management". Ein paralleles Tutorium beschäftigt sich mit "Biometrical Authentication Systems: Digital Handwriting Recognition and Digital Fingerprints".

Zur Konferenz eröffnet GMD-IPSI unter dem Motto "Schutz für die Medien der Zukunft - Sicherheit für die Zukunft der Medien" das Kompetenzzentrum "C4M - Competence for Media Security".
Hintergrund ist, dass zunehmend Multimediadaten digital übertragen oder verkauft werden. Dabei müssen sie vor Diebstahl, Fälschung und Manipulation sicher sein. Besonders der Urheberschutz bei E-Commerce-Anwendungen und Multimediadaten steht im Mittelpunkt des Interesses, ebenso die digitalen Wasserzeichen. Sie ermöglichen weit mehr, als Urheberrechte zu schützen und Manipulationen nachzuweisen. Zusatzinformationen und -funktionen in Annotations-Wasserzeichen bieten beispielsweise zusätzliche Dienste für E- und M-Commerce.

Das Programm der CMS 2001 finden Sie unter:
http://www.darmstadt.gmd.de/mobile/cms/start.html

Ansprechpartnerin:
Dr.-Ing. Jana Dittmann, GMD-Institut für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI), Dolivostr. 15, 64293 Darmstadt,
Tel.: 06151-869-845, Fax: -818, E-Mail: jana.dittmann@darmstadt.gmd.de, http://www.darmstadt.gmd.de/~dittmann

Sankt Augustin, den 11.4.2001
uniprotokolle > Nachrichten > GMD eröffnet Kompetenzzentrum für Mediensicherheit - Internationale Konferenz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/71100/">GMD eröffnet Kompetenzzentrum für Mediensicherheit - Internationale Konferenz </a>