Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Laseranwendungen in der Mikrosystemtechnik

12.04.2001 - (idw) IVAM - Fachverband für Mikrotechnik

Laseranwendungen in der Mikrotechnik ist das Schwerpunktthema der neueste Ausgabe der Technologiezeitschrift "inno". Die "inno" informiert über den industriellen Einsatz von Lasern als Werkzeug für die Mikrobearbeitung, Systemkomponente oder Messinstrument.


»inno« 18 - Lasertechnik In der Lasertechnik-Ausgabe der "inno" geht es zum Beispiel um den Einsatz von Hochleistungs-Diodenlasern in der Medizin- oder Drucktechnik oder um die industrielle Fertigung mit dem Excimerlaser. Die Bearbeitung mit dem Ultrakurzpulslaser wird am Beispiel eines optischen Moduls vorgestellt, in dem zudem ein Diodenlaser als mikrooptische Lichtquelle eingesetzt wird. Die "inno" stellt optische Messsysteme zum Einsatz in der Schwerindustrie vor und ein besonderes Laserlithographieverfahren, mit dem dreidimensionale Mikrobauteile in Serienfertigung hergestellt werden. In einem Interview nimmt Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn Stellung zum aktuellen Bundesförderprogramm "Mikrosystemtechnik 2000+" und erläutert die Bedeutung der Mikrosystemtechnik für die deutsche Wirtschaft und den Arbeitsmarkt.

Die "inno" stellt vierteljährlich innovative Technologien vor, mit dem Schwerpunkt auf der Mikrosystemtechnik und dem Land Nordrhein-Westfalen.

Die Ausgabe Lasertechnik sowie frühere Ausgaben zu Themen wie Kunststoffverarbeitung, Medizintechnik, oder Informations- und Kommunikationstechnik können als pdf-Datei von den Internetseiten der IVAM NRW e.V. www.ivam.de heruntergeladen werden.
uniprotokolle > Nachrichten > Laseranwendungen in der Mikrosystemtechnik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/71163/">Laseranwendungen in der Mikrosystemtechnik </a>