Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Kammerchor im Hörfunk

07.10.2002 - (idw) Universität Dortmund

Der Kammerchor der Universität Dortmund ist in diesem Monat zweimal im Westdeutschen Rundfunk zu hören. Am 16. November folgt ein Konzert in der Dortmunder Reinoldikirche.

Am Samstag, 26.10.02, sendet der Kultur-Kanal WDR 3 von 20:05 bis 22:00 Uhr ein Konzert des von Willi Gundlach geleiteten Ensembles, das am 10. März 2002 in der Marienkirche Dortmund aufgenommen wurde. Das Programm umfasst vier Chorwerke: Die Motetten "Wenn ich mit Menschen- und Engelszungen redete" von Siegfried Reda, "Selig seid ihr Armen" von Gerard Bunk, "Singet dem Herrn" von Johann Sebastian Bach sowie das "Te Deum 1826" von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Zum Reformationsfest überträgt WDR 5 dann am 31. Oktober von 19:05 bis 20:00 Uhr einen Gottesdienst aus der Lutherkirche zu Dortmund-Barop, bei welchem der Kammerchor drei Motetten singt: "Cry out and shout" von K. Nystedt, "Pater noster" von H. Villa-Lobos sowie "Verleih uns Frieden" von H. Schütz.

Unterdessen ist in Dortmund der Vorverkauf für die Aufführung von Bachs h-Moll Messe am 16.11.02 um 19:30 in der Reinoldikirche angelaufen.
____________________________________________________________
Nähere Information: Barbara Bienert, ,
Ruf 0231 312532, Fax 0231 3960354,
E-Mail bienertb@tiscalinet.de
uniprotokolle > Nachrichten > Kammerchor im Hörfunk

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7136/">Kammerchor im Hörfunk </a>