Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Einladung zum Pressegepräch: Münchner Wissenschaftstage lebendige erde

07.10.2002 - (idw) Verband Deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V.

Münchner Wissenschaftstage "lebendige erde"
Wissenschaft im Dialog im Jahr der Geowissenschaften
im Bereich der Technischen Universität, Arcisstrasse 21,
vom 16. bis 20. Oktober 2002


Einladung

· zur Pressekonferenz am Donnerstag, 10. Oktober, 10.00 Uhr
im kleinen Sitzungssaal der TUM, Arcisstr. 21

· zum Presserundgang am Mittwoch, 16. Oktober 17.30 Uhr;
Treffpunkt am Infostand vor dem Audimax der TUM, Arcisstr. 21

in Kooperation mit den Pressestellen
der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
und der Technischen Universität München (TUM)


Liebe Pressevertreter,

Im Vorfeld der Wissenschaftstage "lebendige Erde", auf dem Gelände der Technischen Universität München, Arcisstr. 21, und der Großausstellung "Kunstwerk Erde" auf dem Königsplatz laden wir Sie herzlich für Donnerstag, den 10. Oktober um 10 Uhr zur Pressekonferenz im kleinen Senatssaal der TUM, Arcisstr. 21 ein.
Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu der einzigen Großveranstaltung im süddeutschen Raum im Jahr der Geowissenschaften, den zweiten Münchner Wissenschaftstagen. Ferner besteht die Möglichkeit, sich mit namhaften Wissenschaftlern der beiden großen Münchner Universitäten und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen vorab zu unterhalten.

Anwesend werden sein:

Prof. Dr. Karl Daumer, vdbiol, Veranstalter und Projektleiter
Prof. Dr. Stefan Wohnlich, Geologie LMU
Prof. Dr. Reinhold Leinfelder, Paläontologie, LMU
Prof. Dr. Peter Köpke, Meteorologie, LMU
Dr. Petra Nieckchen, Max-Planck-Institut für Plasmaforschung
Dr. Lotz-Iwen, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Dr. Gerhard Berz, Münchener Rück, Georisikoforschung
Prof. Dr. Albrecht Schließer, Geoinformatik, FH-München

Am darauffolgenden Mittwoch, den 16. Oktober bieten wir Ihnen um 17.30 Uhr einen Presserundgang durch die "Marktstände der Wissenschaft" an. Hier können sie sich einen eindrucksvollen Überblick über das breite Spektrum der zweiten Münchner Wissenschaftstage "lebendige Erde" verschaffen. Auch stehen die Wissenschaftler gerne für Interviews zur Verfügung. Treffpunkt TUM Infostand vor dem Audimax der TUM Arcisstr. 21.
Um 19.00 Uhr beginnt die große Auftaktveranstaltung im Audimax, zu der wir Sie ebenfalls herzlich einladen.

Bildmaterial zu den einzelnen Themen und Forschungsgegenständen können Sie über den nachfolgenden Pressekontakt des vdbiol beziehen.

Das komplette Veranstaltungsprogramm der Münchner Wissenschaftstage kann auf Wunsch in gedruckter Form zugeschickt werden oder ist im Internet unter www.muenchner-wissenschaftstage.de einsehbar.

Veranstalter: Verband Deutscher Biologen (vdbiol), Corneliusstr. 6, 80469 München, info@muenchner-wissenschaftstage.de.

Kontakt:

Prof. Dr. Karl Daumer
(Projektleitung Münchner Wissenschaftstage 2002),
Dr. Sonja Eser (Projektkoordination),
Dipl. -Geogr. Thorsten Naeser
(Presse- und Öffentlichkeit)
Vdbiol, LV Bayern
Tel.: 089/26019725
Fax 089/ 26024574
vdbiol, Corneliusstr. 6, 80469 München
www.muenchner-wissenschaftstage.de
www.vdbiol.de
info@muenchner-wissenschaftstage.de

Pressestelle LMU: Leopoldstr. 3, 80802 München, Tel.: 2180 37 44
Pressestelle TUM: Arcisstr. 21, 80333 München, Tel.: 289 22 779
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zum Pressegepräch: Münchner Wissenschaftstage lebendige erde

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7154/">Einladung zum Pressegepräch: Münchner Wissenschaftstage lebendige erde </a>