Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

DAAD fördert den Master-Studiengang "Europastudien"

25.04.2001 - (idw) HWP - Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik

Einladung zur Pressekonferenz

Die Hamburger Hochschule für Wirtschaft und Politik (HWP) hat vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) den Zuschlag auf Förderung des neuen Master-Studiengangs "Europastudien" erhalten. Im Rahmen des Programms "Auslandsorientierte Studiengänge" konkurrierten 60 Programme miteinander, zehn werden ab sofort gefördert.

Der Studiengang "Europastudien" wurde im Laufe der letzten Monate in kürzester Zeit entwickelt und startet zum Oktober 2001. Neben dem Master "Europäische und Internationale Wirtschaft" (Master EIW) bietet die HWP damit einen zweiten international ausgerichteten Studiengang an. Während der Master EIW seinen Schwerpunkt auf betriebswirtschaftliche Fragestellungen legt, erhalten die Studierenden im Programm "Europastudien" eine interdisziplinäre Ausbildung mit volkswirtschaftlichen, rechtswissenschaftlichen und soziologischen Inhalten. In jedem Jahr werden je 25 ausländische und deutsche Studierende mit einem ersten Hochschulabschluss zugelassen. Das Bewerbungsverfahren für den ersten Durchgang beginnt im Mai.

Wir möchten Ihnen den Master-Studiengang "Europastudien" gern im Detail vorstellen, und zwar

am Dienstag, den 2. Mai 2001, 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr in Raum A 215 der HWP,
Von-Melle-Park 9 (Unicampus), 20146 Hamburg.


Ihre Gesprächspartner werden sein:

- Dr. Dorothee Bittscheidt, Präsidentin der HWP

- Prof. Dr. Wolfgang Voegeli, Leiter des Master-Studienganges "Europastudien"

- Prof. Dr. Jürgen Hoffmann, Schwerpunkt "Europäische Arbeits- und Sozialbeziehungen im Master-Studiengang"

- Sarah Jastram, Bewerberin für den ersten Durchgang des Studiengangs


Zur Pressekonferenz wird ein kleiner Imbiss gereicht.


Verantwortlich: Anne Ernst, Abteilung Kommunikation,
Von-Melle-Park 9, 20146 Hamburg
Tel. 040/42838-2181, Email: ErnstA@hwp-hamburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > DAAD fördert den Master-Studiengang "Europastudien"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/71712/">DAAD fördert den Master-Studiengang "Europastudien" </a>