Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 29. Juli 2014 

Unternehmensphilosophie im Wandel

03.05.2001 - (idw) Fachhochschule Aalen


Prof. Roy W. Smolens spricht in seiner Antrittsvorlesung über die Unternehmenskultur in global agierenden Firmen. (Foto: Burchardt) Interkulturelle Antrittsvorlesung an der FH Aalen am 16. Mai

(03.05.01) Die immer komplexer werdenden Wirtschaftsbeziehungen müssen den Studierenden bereits frühzeitig vermittelt werden, um ihnen die Tür in die internationale Wirtschaft zu öffnen. Davon ist Prof. Roy W. Smolens vom Studiengang Internationale Betriebswirtschaft der Fachhochschule Aalen überzeugt. In seiner Antrittsvorlesung am 16. Mai wird sich der neu berufene Professor ab 17 Uhr in der Aula (Beethovenstraße 1) daher dem Thema "Organizational Behaviour and Change" widmen. Der gebürtige Amerikaner, der seit letztem Herbst an der FH lehrt, wird seinen Vortrag in englischer Sprache halten, Gäste sind herzlich willkommen.

Die immer schneller zunehmenden Veränderungen in der internationalen Wirtschaft müssen durch eine Unternehmensphilosophie begleitet werden. Je globaler das Unternehmen agiert, um so interkultureller muss sie angelegt sein. Prof. Smolens, dessen Spezialgebiete interkulturelle Beziehungen und internationales Management sind, wird in seinem Vortrag darlegen, wie die Anforderungen an die Unternehmenskultur durch die Globalisierung steigen. "Deutlich wird diese Entwicklung", so der Hobby-Zehnkämpfer Smolens, "an Unternehmenszusammenschlüssen, Unternehmensübernahmen und am E-Commerce".


FH Aalen
Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaftskommunikation
Beethovenstr. 1
73430 Aalen
Axel Burchardt M.A.
Tel.: 07361 / 576 162
Fax: 07361 / 576 355
E-Mail: axel.burchardt@fh-aalen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Unternehmensphilosophie im Wandel

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/72011/">Unternehmensphilosophie im Wandel </a>