Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Juli 2014 

mit Sonnenwärme durch den Winter

03.05.2001 - (idw) Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum (solid)

Niedrig- und Nullenergiehäuser mit Solartechnik

(HU)Ist es möglich sein Haus zu 100% mit Wärme von der Sonne zu versorgen? Ist dies nur mit aufwendiger High-Tech möglich? Dies und anderes sind die Themen eines Vortrags am Mittwoch, den 9. Mai ab 19.30 Uhr im solid-Zentrum in der Heinrich-Stranka-Str.3-5 in Fürth. Der Referent, Herr Josef Jenni, kommt aus Oberburg in der Schweiz und hat schon zahlreiche Niedrig- und Nullenergiehäuser mit Solartechnik ausgestattet.
Gute Kollektoren gibt es heute von zahlreichen Herstellern. Was nützen aber leistungsstarke Kollektoren, wenn sich die Sommerwärme nur schwer für den Winter einfangen läßt. Josef Jenni erkannte schon vor 20 Jahren, dass der Speicher das zentrale Element jeder Sonnenenergieanlage ist. Seit 1983 stellt seine Firma Solarwärmespeicher für die Anwendung in Solaranlagen,Holzspeicher- und Wärmepumpenanlagen her, und zwar in Größen von 700 bis 100.000 Liter! Gemäß der konsequent ökologischen Firmenphilosphie erfolgt die Produktion im eigenen zu 100 Prozent solarwärme - und solarstromversorgten Firmengebäude.

Herr Jenni wird an diesem Abend praxisbewährte Lösungsansätze aufzeigen, die dem solarthermischen Heizen auch in unserem Lande noch stärker zum Durchbruch verhelfen können. Ein Abend für Bauherren, Architekten, Ingenieure, Entscheidungsträger von Kommunen und Betrieben, und nicht zuletzt für Studenten entsprechender Fachrichtungen.
uniprotokolle > Nachrichten > mit Sonnenwärme durch den Winter

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/72075/">mit Sonnenwärme durch den Winter </a>