Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Ausstellung im Institut Arbeit und Technik zeigt "Reale Träume - abstrakte Fantasien"

07.05.2001 - (idw) Institut Arbeit und Technik

Einladung zur Pressekonferenz am 15. Mai 2001, 11 Uhr

"Reale Träume - abstrakte Fantasien" ist das Thema der nächsten Kunstausstellung des Instituts Arbeit und Technik (IAT) im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Gezeigt werden Arbeiten der Künstlerinnen Ock Altmeyer (Dortmund) und Marion Mentzel (Hamburg). Wir möchten Ihnen die Ausstellung gerne vor der Eröffnung erläutern und laden ein zur

Pressekonferenz
am Dienstag, 15. Mai 2001,
11 Uhr,
Institut Arbeit und Technik
im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

Die beiden Künstlerinnen werden anwesend sein, um ihre Arbeiten vorzustellen.

Die Ausstellung erstreckt sich über zwei Etagen des Instituts und wird - als "Kunst am Arbeitsplatz" - auch in den Gängen zu den Büros präsentiert. Zur Vernissage am 16. Mai 2001 um 19 Uhr sind Kunstinteressierte herzlich eingeladen. Führungen durch die Ausstellung auf Anfrage unter 0209/1707-112.

Dauer der Ausstellung: 16. Mai bis 27. Juli 2001, montags bis freitags 8-18 Uhr
uniprotokolle > Nachrichten > Ausstellung im Institut Arbeit und Technik zeigt "Reale Träume - abstrakte Fantasien"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/72389/">Ausstellung im Institut Arbeit und Technik zeigt "Reale Träume - abstrakte Fantasien" </a>