Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

Tag der offenen Tür an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der KUE

11.05.2001 - (idw) Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt (WFI) der Katholischen Universität Eichstätt lädt am Samstag, den 19. Mai 2001, zum Tag der offenen Tür ein. Damit bietet die WFI Interessenten und der Bevölkerung die Möglichkeit, sich ein eigenes Bild von der Fakultät - die bundesweit zu den anerkanntesten Ausbildungsstätten für Betriebswirte zählt - zu machen: Einen ganzen Tag lang haben die Gäste Gelegenheit, in Vorträgen, Gesprächen mit Fakultätsangehörigen, Schnuppervorlesungen und Führungen, die WFI und Ingolstadt näher kennen zu lernen.


Am 19. Mai lädt die Wirtschaftswissenchaftliche Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt zum Tag der offenen Tür Nach der Begrüßung um 11.00 Uhr durch den Prodekan, Professor Dr. Johannes Schneider, können sich Besucher einen Einblick in das Sprachkursangebot, die Studentischen Organisationen sowie die Räumlichkeiten und Institutionen der Fakultät verschaffen. Besonderen Wert legt die WFI dabei darauf, ihren Gästen den persönlichen Kontakt zu Professoren und Studierenden zu ermöglichen.

Ab 14.30 Uhr stellen sich die Professoren in "Schnuppervorlesungen" zu aktuellen Themen vor. Um 17.00 Uhr beginnt im Anschluss das traditionelle WFI-Sommerfest.

Der Tag der offenen Tür und das WFI-Sommerfest finden auf dem Gelände der WFI - Auf der Schanz 49, 85049 Ingolstadt - statt. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Für Gäste, die mit dem Zug anreisen, wird von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr ein Shuttle-Service vom Hauptbahnhof zur WFI angeboten. Wer diese Serviceleistung nutzen möchte oder sonstige Hilfe bei der Organisation des Aufenthaltes - beispielsweise Übernachtungsmöglichkeiten - in Ingolstadt benötigt, kann sich an die studentische Initiative des WFI-Hochschulmarketings wenden: E-Mail: HSM-event@ku-eichstaett.de. Für weitere Anfragen steht das Dekanat Tel. 0841-937-1905, Fax: 0841-937-1950 zur Verfügung. Weitere Informationen über den Tag der offenen Tür und die WFI im Internet.


Hintergrund

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt (WFI) ist eine von acht Fakultäten der Katholischen Universität Eichstätt. Die Hochschule ist für Studierende aller Konfessionen offen und erhebt keine Studiengebühren. Ihre Abschlüsse sind staatlich anerkannt. Im Studiengang Betriebswirtschaftslehre bildet die WFI Studierende zum Diplomkaufmann/ -frau aus. Heute betreuen etwa 70 Professoren, Dozenten und Assistenten an 17 Lehrstühlen rund 900 Studierende. Charakteristisch ist dabei eine individuelle Ausbildung in kleinen Gruppen, die Vermittlung von Sozialkompetenz sowie ein praxisorientiertes, international ausgerichtetes und wissenschaftlich fundiertes Studium. Die fachliche Lehre an der WFI zeichnet sich durch die Studienschwerpunkte "International Business Administration" (IBA) und "Management Science" (MS), einen Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Bernd Stauss) sowie den bundesweit einzigen Lehrstuhl für Wirtschafts- und Unternehmensethik aus. Die WFI ist seit 1996 von der zentralen Vergabe von BWL-Studienplätzen über die ZVS abgekoppelt und führt ein eigenes Auswahlverfahren durch. Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2001/2002 ist der 15. Juli 2001.
uniprotokolle > Nachrichten > Tag der offenen Tür an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der KUE

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/72448/">Tag der offenen Tür an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der KUE </a>