Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Gastvortrag an der HDM: Bert Hauser spricht über Medien zwischen Politik und Publikum

16.05.2001 - (idw) Fachhochschule Stuttgart, Hochschule der Medien

Am Dienstag, den 22. Mai 2001, um 14 Uhr hält Bert Hauser, bis Dezember 2000 verantwortlicher Redakteur für die Landespolitik beim SWR, Stuttgart, einen Gastvortrag an der Hochschule für Druck und Medien (HDM). Hauser spricht über seine Erfahrungen im Rollenspiel der Medien zwischen Politik und Publikum. Sein Vortrag soll, so Hauser, zum Verständnis der Aufgaben des politischen Journalismus und der Rolle der öffentlich-rechtlichen Sender beitragen.

Mit Erfahrungen aus 30 Berufsjahren im politischen Journalismus geht Hauser der Frage nach, was das Publikum, Interessengruppen und Politiker - etwa die Elektrizitätswirtschaft oder ein Ministerpräsident - von den Medien und was Führungskräfte eines Medienunternehmens - etwa ein Zeitungsherausgeber, ein Intendant oder ein Fernsehdirektor - von ihren Mitarbeitern erwarten. Dabei berichtet Hauser aus den Bereichen, in denen er tätig war: aus der Arbeit eines Agenturjournalisten (dpa), der eines politischen Korrespondenten einer überregionalen Tageszeitung (FAZ) und der eines für die Landespolitik verantwortlichen Fernsehredakteurs in einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt (SDR/SWR). Die Zeit beim SDR/SWR bildet den Schwerpunkt des Vortrags. Hauser geht auf die Fusion der beiden Sender, die damit verbundenen Vorgaben und Einflussnahme der Politik sowie auf seine Auseinandersetzung mit SWR-Intendant Peter Voß im Anschluss an seine Abschiedsrede ein. Hausers kritische Rede im Dezember letzten Jahres hatte eine Diskussion über den Einfluss der Parteien und die Meinungsfreiheit der Medien ausgelöst.

Bert Hauser, Jahrgang 1941, studierte Germanistik, Politik, Philosophie und Theologie. Von 1971 bis Anfang 1980 war er Redakteur und Chef vom Dienst bei dpa-Stuttgart. Bis Ende 1986 arbeitete er als politischer Korrespondent der FAZ in Baden-Württemberg. Von Dezember 1986 bis Ende 2000 war er Redakteur beim Fernsehen von SDR bzw. SWR, davon acht Jahre verantwortlich für die landespolitische Berichterstattung.

Zeit:
Dienstag, 22. Mai 2001, 14.00 Uhr

Ort:
HDM Stuttgart, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, Raum 056 (Aquarium)


Kontakt:
Professor Axel Hartz, Dekan Fachbereich Electronic Media
Telefon: 0711/ 685-6672, -2834 (Sekretariat)
E-Mail: hartz@hdm-stuttgart.de
uniprotokolle > Nachrichten > Gastvortrag an der HDM: Bert Hauser spricht über Medien zwischen Politik und Publikum

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/72666/">Gastvortrag an der HDM: Bert Hauser spricht über Medien zwischen Politik und Publikum </a>