Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Juli 2019 

Fachhochschule Stralsund erfolgreich beim Ideenwettbewerb Mecklenburg-Vorpommern

09.10.2002 - (idw) Fachhochschule Stralsund

Am 02. Oktober 2002 fand im Intercity-Hotel in Rostock die Präsentation der Ideen der 18 Finalteilnehmer des Ideenwettbewerbs Mecklenburg-Vorpommern 2002 statt. Die von einer unabhängigen Jury aus potentiellen Investoren, Marktspezialisten und Unterstützern von Gründungsvorhaben aus 48 eingereichten Ideen ausgewählten Favoriten hatten die Möglichkeit, ihre Projektideen ausführlich darzustellen und für ihre Projekte zu werben.

Von der Fachhochschule Stralsund, die mit insgesamt zwei Anträgen beim Ideenwettbewerb vertreten war, wurde Prof. Dr.-Ing. Edgar Harzfeld vom Fachbereich Elektrotechnik und Informatik zur Präsentation eingeladen. Er verteidigte hier sein Projekt zur Wirkungsgradoptimierung von PEM-Brennstoffzellen.
Die sich an jeden Vortrag anschließende Diskussion verdeutlichte die Kompetenz und den Willen aller Teilnehmer die Ideen weiter zu entwickeln und letztlich zu realisieren.

Die noch am gleichen Abend vorgenommene feierliche Preisverleihung war voller Überraschungen. Die Projektidee von Prof. Harzfeld erreichte einen respektablen 4. Platz, der immerhin noch ein Preisgeld von 5.000 EUR einbrachte.

Die zum Zeitpunkt der Präsentation noch nicht offen gelegte Idee wurde zwischenzeitlich als Patent angemeldet.

Weitere Informationen unter:
Fachhochschule Stralsund
Prof. Dr. Edgar Harzfeld
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund
Tel. 03831/456673
E-Mail: Edgar.Harzfeld@fh-stralsund.de
uniprotokolle > Nachrichten > Fachhochschule Stralsund erfolgreich beim Ideenwettbewerb Mecklenburg-Vorpommern

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7286/">Fachhochschule Stralsund erfolgreich beim Ideenwettbewerb Mecklenburg-Vorpommern </a>