Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Zwei Schachgroßmeister im Duell gegen 60 Kandidaten

09.10.2002 - (idw) Technische Universität Chemnitz

Zwei Schachgroßmeister im Duell gegen 60 Kandidaten
Studentenrat der TU sucht für Turnier noch Freunde des königlichen Denksports

Für jeden ambitionierten Hobbyschachspieler ist es ein Traum, einmal gegen einen Großmeister antreten zu dürfen. Am 19. November 2002 werden insgesamt 60 Leute diese Gelegenheit erhalten. In der Mensa der TU Chemnitz an der Reichenhainer Straße veranstaltet der Studentenrat ab 15 Uhr ein Simultanschachwettbewerb der besonderen Art. Die beiden Weltklassespieler Michael Adams (Großbritannien) und Christopher Lutz (Deutschland) werden gleichzeitig gegen je 30 Studenten, Professoren, Schüler und Würdenträger der Chemnitzer Region antreten. Alle Infos findet man im Internet unter http://www.chessevent.de .

Michael Adams ist bester britischer Schachspieler seit den 90er Jahren und bekam den Titel "Großmeister" bereits 1989 verliehen. Momentan belegt der 30-Jährige Rang vier in der FIDE-Weltrangliste. Im Schnellschach rangiert er hinter Gari Kasparow auf dem zweiten Platz. Christopher Lutz ist der derzeitig bestplatzierte Deutsche in der FIDE-Weltrangliste. Der mehrfache Deutsche Meister spielt momentan beim Bundesligisten SG Porz. Vor zwei Jahren holte er mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Schacholympiade hinter Russland den zweiten Platz.

Die Idee zu diesem sportlichen Highlight auf dem Uni-Campus hatte TU-Student und Mitglied des Studentenrates, Marcel Stürmer, der selbst begeisterter Anhänger des königlichen Denkspiels ist. "Es war nicht einfach, zwei solch bekannte Schachspieler nach Chemnitz zu locken, zumal die Antrittsgage nicht gerade niedrig ist. Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau war sofort zu begeistern und stellt uns für diese Veranstaltung die Mensa zur Verfügung", freut sich der 23-Jährige schon auf das sportliche Schmeckerchen, dass er gemeinsam mit Sven Regel und zwei weiteren Mitstreitern vorbereitet. Im Anschluss an den Simultanschachwettbewerb, der in der Mensa auch auf Großleinwand übertragen wird, treten Michael Adams und Christopher Lutz in einem Blitzschachvergleich gegeneinander an.

Jeder, der am Simultanschachwettbewerb gegen die beiden Weltklasse-Schachspieler antreten möchte, kann sich ab sofort dafür anmelden unter marcel.stuermer@chessevent.de oder direkt im Studentenrat- Thüringer Weg 11, Zimmer 006, 09126 Chemnitz, Telefon (03 71) 531 26 39, Fax (03 71) 5 31 26 36. Die Startgebühren liegen zwischen 10 Euro (Studenten) und 40 Euro (Würdenträger).
uniprotokolle > Nachrichten > Zwei Schachgroßmeister im Duell gegen 60 Kandidaten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7306/">Zwei Schachgroßmeister im Duell gegen 60 Kandidaten </a>