Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

InnoTOP goes "OpenSpace" - Ideenwerkstatt für Innovationen

09.10.2002 - (idw) TSB Technologiestiftung Innovationszentrum Berlin

InnoTOP lädt Sie herzlich zu seiner ersten OpenSpace IDEENWERKSTATT am 18. Oktober 2002, um 13 Uhr ein.
InnoTOP goes "OpenSpace" ermöglicht es Ihnen, Ihre Anliegen im Plenum vorzustellen, die Themen mit anderen Interessierten im Workshop zu bearbeiten und anschließend konkrete Schritte der Umsetzung zu vereinbaren.

Sie suchen nach
· Lösungen für betriebswirtschaftliche Probleme?
· Kooperationspartnern für konkrete Forschungs- oder Entwicklungsprojekte?
· Technischen Verbesserungen Ihres Produktionsprozesses?
· Optimierung Ihrer Verfahrensweisen?

Wir nutzen für diesen Prozess einen innovativen Ansatz - die OpenSpace-Methode. Es gibt keine endlosen Vorträge, kein ewiges Sitzen und daher auch keine Langeweile.

Lernen Sie in diesem Umfeld mit anderen Unternehmern, Managern und Berliner Hochschulprofessoren InnoTOP kennen, das neue Wissenstransfermodell der TSB GmbH und der Berliner Hochschulen.

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern IHK Berlin und Handwerkskammer Berlin laden wir Sie recht herzlich ein zur InnoTOP-"OpenSpace"-Veranstaltung am 18. Oktober 2002, um 13.00 Uhr im Umweltforum Berlin Auferstehungskirche GmbH, Pufendorfstraße 11, D-10623 Berlin.

Für Ihre leibliches Wohl ist gesorgt. Um Anmeldung wird gebeten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Kontakt und Anmeldung:
TSB Technologiestiftung Innovationsagentur Berlin GmbH
Herr Jörg Weissenborn
Fasanenstraße 85, 10623 Berlin
fon: 030/ 46 302-411, fax: -444
e-Mail: weissenborn@technologiestiftung-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > InnoTOP goes "OpenSpace" - Ideenwerkstatt für Innovationen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7311/">InnoTOP goes "OpenSpace" - Ideenwerkstatt für Innovationen </a>