Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Einladung zur Pressekonferenz

10.10.2002 - (idw) Fachhochschule Hannover

Beim Fest der Wissenschaften vom 1. bis 3. November 2002 öffnen zehn hannoversche Hochschulen und Forschungseinrichtungen ihre Türen

Unter dem Motto "Erforschen, Entdecken, Erleben" öffnen beim Fest der Wissenschaften 2002 vom 1. bis 3. November 2002 zehn hannoversche Hochschulen und Forschungseinrichtungen ihre Türen, um für den Wissenschaftsstandort Hannover zu werben. Das Programm stellen Ihnen und Ihrem/r Fotografen/in am Donnerstag, den 17. Oktober um 11 Uhr (Neues Rathaus, Ratsstube (Raum 150), Trammplatz 2) vor:

Dr. h.c. Herbert Schmalstieg (Oberbürgermeister Hannover)
Dr. Michael Arndt (Regionspräsident)
Hans-Christian Nolte (Geschäftsführer Hannover Marketing Gesellschaft)
Prof. Dr. Ludwig Schätzl (Präsident Universität Hannover)
Prof. Dr. Horst v. der Hardt (Rektor Medizinische Hochschule Hannover)
Prof. Dr. Arno Jaudzims (Präsident Fachhochschule Hannover)
Prof. Dr Andrea Tipold (Vizepräsidentin Lehre Tierärztliche Hochschule Hannover)
Prof. Dr. Klaus-Ernst Behne (Präsident Hochschule für Musik und Theater Hannover)
Prof. Dr. Karlheinz Schwuchow (Geschäftsführer GISMA Business School)
Prof. Dr. Gregor Terbuyken (Rektor Evangelische Fachhochschule Hannover)
Prof. Dr. Karl-Wilhelm Müller-Siebers (Leiter Fachhochschule für die Wirtschaft)
Prof. Dr. Uwe Heinrich (Leiter Fraunhofer ITA)
Pressesprecherin Karola Neubert (stellvertretend für Prof. Gregor Eichele, Direktor des Max-Planck-Instituts für experimentelle Endokrinologie)

Als anschauliches Beispiel wird Ihnen und Ihrer/m Fotografin/en stellvertretend für das Programm des Festes der Wissenschaften ein Projekt der Universität Hannover vorgestellt: "Serienmäßige Maßarbeit: Jedem Fuß seinen Leisten".

Das Fest der Wissenschaften, für das Thomas Oppermann, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur, die Schirmherrschaft übernommen hat, wird unterstützt vom Land Niedersachsen, Region Hannover, Stadt Hannover, Hannover Marketing Gesellschaft, Kreissparkasse Hannover, Radio ffn und der Volkswagen AG Nutzfahrzeuge.
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zur Pressekonferenz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7323/">Einladung zur Pressekonferenz </a>