Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. November 2014 

Fertigungstechnisches Kolloquium an der FH Jena installiert

29.05.2001 - (idw) Fachhochschule Jena

Die Arbeitsgruppe Fertigungstechnik des Fachbereichs Feinwerktechnik unter der Leitung von Prof. Dr. Jens Bliedtner möchte eine neue Veranstaltungsreihe an der Fachhochschule Jena ins Leben rufen. Das "Fertigungstechnische Kolloquium" richtet sich an Firmen und Institutionen der Region sowie an Kollegen und Studierende der
Fachhochschule Jena.
Geplant sind vier bis sechs Vorträge pro Jahr zu aktuellen Themen aus dem Gebiet der Fertigungstechnik und Fertigungsautomatisierung.
Für die Eröffnungsveranstaltung am 16. Mai 2001 konnte Burkhard K. Rother, Geschäftsführer der Kern Micro- und Feinwerktechnik GmbH & Co KG Murnau gewonnen werden.
Die Anwendungen, die Burkhard K. Rother präsentierte, zeigen die Möglichkeiten, die durch die Mikrozerspanung mit Kern Mikro-Fräs- und Bohrmaschinen erreichbar sind. Hier geht es um Bearbeitungsgenauigkeiten am Werkstück von 1,5 µm. Die Materialien sind teilweise schwer zerspanbare Werkstoffe wie Stahl bis 59 HRC, Platin, Glasfaser-Keramik, Wolfram-Kupfer, Titan, Vespel u.a. Dabei sind Präzisionsspindeln mit bis 160 000 Umdrehungen/Minute und Werkzeuge mit Durchmessern bis 30 µm im Einsatz.
Das Thema Mikrozerspanung von Funktionswerkstoffen war nicht nur für die Kollegen und Studierende des Fachbereiches Feinwerktechnik interessant. Es kamen viele Interessenten aus Jena und der weiteren Umgebung. Mit 92 Teilnehmern war diese Premiere ein voller Erfolg und zeigte gleichzeitig, welche Bedeutung die Mikrozerspanung in unserer Region besitzt.
Fortgeführt wird diese Veranstaltungsreihe am 13. Juni 2001, um 15.30 Uhr an der FH Jena zum Thema " CAD/CAM - Features und Simulationstechniken".

Bei Rückfragen:
Stephan Beez, Fachbereich Feinwerktechnik, Telefon 0 36 41 / 205-405;
E-Mail Stephan.Beez@fh-jena.de,
Prof. Dr. Jens Bliedtner, FB Feinwerktechnik, Telefon 0 36 41 / 205-403,
E-Mail Jens.Bliedtner@fh-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Fertigungstechnisches Kolloquium an der FH Jena installiert

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/73240/">Fertigungstechnisches Kolloquium an der FH Jena installiert </a>