Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. September 2014 

26 frisch zertifizierte Augsburger Rating-Analysten

29.05.2001 - (idw) Universität Augsburg

Der nächste Kurs am ZWW der Universität Augsburg
startet am 28. September 2001 -

Nach erfolgreich bestandener mündlicher und schriftlicher Prüfung erhielten am 18. Mai 2001 die 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des zweiten Rating-Kurses am Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg das begehrte Universitätszertifikat "Rating-Analyst". Dieser Kurs, den die Universität Augsburg berufsbegleitend an jeweils 15 Wochenenden anbietet, ist Deutschland-weit die bislang einzige Möglichkeit einer universitären Qualifizierung zum Rating-Analysten. Er richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Kreditinstituten und Unternehmen, an Unternehmensberater, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.


Die 26 frischgebackenen Rating-Analysten der Universität Augsburg mit ihren Zertifikaten, die sie sich über fünf Monate hinweg an den Wochenenden erarbeitet haben. Ganz rechts im Bild die Projektleiterin Dr. Walburga Sarcher. - Foto: Agnes Hagg Projektleiterin Dr. Walburga Sarcher führt die hohe Nachfrage nach dieser Qualifikation primär darauf zurück, dass die Ausbildung konsequent auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten ist: "Wir vertreten einen methodisch flexiblen und ganzheitlichen Ansatz", so Sarcher, "der die ganze Vielfalt der Unternehmenslandschaft berücksichtigt. Dabei erwerben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur Grundlagenwissen zum Thema Rating, vielmehr werden ihnen auch konkret die unterschiedlichen Ansätze von Rating-Agenturen vermittelt und ebenso die hausinternen Verfahren der Kreditinstitute. Und hier können wir bei der Ausbildung auf profilierte Praxispartner zurückgreifen." Zu diesen zählen z. B. die weltbekannte Rating-Agentur Standard & Poor's, weiterhin die für den Mittelstand tätige Agentur R@S Rating Services AG, aber auch Kreditinstitute wie die Deutsche Bank AG, die Bayerische HypoVereinsbank und die bayerische Landeszentralbank.

Mit dieser praxisorientierten Qualifikation begegnet das ZWW der Universität Augsburg einem enormen Bedarf an Rating-Analysten, der aller Voraussicht nach noch erheblich steigen wird. Denn nach den Baseler Beschlüssen der Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) aus dem Jahr 1999 dürfte aufgrund eines sich abzeichnenden zweiten Basler Konsultationspapiers, mit dem externe oder bankinterne Ratings zum Pflichtprogramm bei der Kreditvergabe werden, der Markt für qualifizierte Analysten, die Unternehmen oder Banken bei Rating-Verfahren fachlich kompetent unterstützen können, weiter expandieren.

Die nächste Qualifizierung zum Rating-Analysten am ZWW der Universität Augsburg startet am 28. September 2001.

KONTAKT UND WEITERE INFORMATIONEN:

Dr. Walburga Sarcher, ZWW der Universität Augsburg, 86135 Augsburg, Telefon: 0821/598-4026, Fax: -4213, e-mail: rating@zww.uni-augsburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > 26 frisch zertifizierte Augsburger Rating-Analysten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/73303/">26 frisch zertifizierte Augsburger Rating-Analysten </a>