Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Science goes ethics - Ferienakademie für Studentinnen und Wissenschaftlerinnen

07.06.2001 - (idw) Technische Universität München

Science goes ethics - zu diesem Thema lädt die diesjährige Ferienakademie Studentinnen und junge Wissenschaftlerinnen vom 12. bis 14. Oktober 2001 nach Tutzing an die Evangelische Akademie ein. Bewerbungen werden ab jetzt bis spätestens 16. Juli 2001 entgegen genommen.

"Handeln aus Prinzip? - Wissenschaft und ideologische Verführung" oder: "Ethik in den Life Sciences: Alte ethische Fragen in neuen Gewändern?" - Vertreterinnen der Fächer Philosophie, Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Architektur, Biologie, Landesplanung, Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Filmwissenschaft und Sportpädagogik werden diese und andere aktuelle ethische Fragestellungen und Entscheidungsmodelle in den Wissenschaften fachspezifisch und interdisziplinär diskutieren.

Die Ferienakademie wird veranstaltet von den Frauenbeauftragten von TU, LMU München und Universität Erlangen, den Münchner Hochschulgemeinden, dem Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften (TTN) und der Evangelischen Akademie Tutzing.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ev-akademie-tutzing.de
Tel. (0 81 58) 25 11 25

Ansprechpartnerin:

Frauenbüro der TUM
Anja Quindeau
Arcisstraße 19
Zimmer 101
80290 München
Tel. (0 89) 2 89-2 83 39
Fax (0 89) 2 89-2 33 89
E-mail: frauenbuero@tum.de
uniprotokolle > Nachrichten > Science goes ethics - Ferienakademie für Studentinnen und Wissenschaftlerinnen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/73724/">Science goes ethics - Ferienakademie für Studentinnen und Wissenschaftlerinnen </a>