Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Forum Bildung - Auch geistiges Eigentum verpflichtet

07.06.2001 - (idw) Arbeitsstab "Forum Bildung" in der Geschäftsstelle der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschun

Pressemitteilung 10/2001


Auch geistiges Eigentum verpflichtet
Hochbegabte lernen in St. Afra demokratische Verantwortung

Es gibt nicht viele Schulen, die sich Lehrer und Schüler gezielt aussuchen: Das Sächsische Landesgymnasium St. Afra in Meißen ist so ein Beispiel. Noch ist das Gebäude eine halbe Baustelle und Schüler sind auch noch keine da. Doch Lehrer, Eltern und Schüler fiebern dem 9. August 2001 entgegen, wenn für besonders Begabte die Schule mit integriertem Internat seine Pforten öffnet. Das Schulporträt und Interviews mit Lehrern und Schülern finden Sie unter http://www.forumbildung.de

Das Land Sachsen hat sich die Wiedereröffnung der alten "Fürstenschule" St. Afra in Meißen über 78 Millionen DM kosten lassen. Bildung als Investition in die Zukunft. Den Dünkel der "Eliteschule" lässt der sächsische Staatsminister für Kultus, Dr. Matthias Rößler, nicht gelten, denn in St. Afra werde die demokratische Erziehung groß geschrieben. "Nicht nur materielles, auch geistiges Eigentum verpflichtet", so Rößler.
Besondere Schüler brauchen eben auch besondere Lehrer: Alle Bewerber mussten sich im Assessment-Center auf Herz und Nieren prüfen lassen. Neben der fachlichen Kompetenz standen vor allem auch die soziale Kompetenz und die "internatlichen" Fähigkeiten auf dem Prüfstand. In St. Afra kommt dem Internat eine zentrale Rolle zu, denn Schule soll hier als Lern- und Lebensraum erfahren werden. Trotz ausgeklügelter Auswahlverfahren birgt die Neueröffnung auch Risiken, denn niemand kann wissen, ob die hundert Schüler und vierzehn Lehrer wirklich harmonieren und die Lehrer beruflich alle Erwartungen erfüllen. "Wir müssen uns auf Irritationen einstellen", gibt Schulleiter Dr. Werner Esser zu. Diese Eventualitäten hat er einkalkuliert. Nach dem 9. August wird sich zeigen, ob die Rechnung aufgeht.

Im Lehrerzimmer des Forum Bildung (http://www.forumbildung.de) finden Sie weitere Porträts innovativer Schulen in Deutschland.


Weitere Informationen:

Arbeitsstab Forum Bildung in der Geschäftsstelle
der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung
Hermann-Ehlers-Straße 10
53113 Bonn
Telefon: (0228) 5402-126
Fax: (0228) 5402-170
info@forumbildung.de

Forum Bildung Online Redaktion
Stephanstraße 7-9
50676 Köln
Telefon: (0221) 27 84 705
Fax: (0221) 27 84 708
presse@forumbildung.de
uniprotokolle > Nachrichten > Forum Bildung - Auch geistiges Eigentum verpflichtet

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/73741/">Forum Bildung - Auch geistiges Eigentum verpflichtet </a>