Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Reportagen aus Hörsaal und Labor: Neues Bonner Uni-Buch

11.06.2001 - (idw) Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

"Perspektiven" - so lautet der Titel des neuen Buchs über die Bonner Alma mater, das jetzt unter Federführung der Presse- und Informationsstelle der Universität fertiggestellt worden ist. Auf rund 250 Seiten geben die Autoren in Berichten und Reportagen einen Überblick über das Profil der Universität Bonn. Der internationalen Ausrichtung der Bonner Universität entsprechend, ist das Buch durchgehend zweisprachig (deutsch und englisch).

Als Autoren hat die Universität erfahrene Journalisten gewonnen, allesamt Kenner der Wissenschaftsregion Bonn. Konzipiert wurde das neue Buch von dem Born-heimer Wissenschaftsjournalisten Dr. Frank Frick, selbst ein Absolvent der Bonner Universität. Eindrucksvolle Bilder zu den Texten hat der Bonner Fotograf Eric Lichtenscheidt beigesteuert; er ist auf Forschungs- und Wissenschaftsfotografie spezialisiert und der Universität seit Jahren verbunden. Erschienen ist das Universitätsbuch beim Bonner Bouvier-Verlag.

Im Rahmen eines Pressegesprächs am Montag, 18. Juni 2001 um 10 Uhr im Großen Dozentenzimmer, Universitäts-Hauptgebäude,
Regina-Pacis-Weg, wird Rektor Professor Klaus Borchard das neue Buch der Öffentlichkeit vorstellen.

Dazu laden wir alle interessierten Journalistinnen und Journalisten herzlich ein.

Ansprechpartner: Dr. Andreas Archut, Presse- und Informationsstelle der Universität Bonn, Telefon: 0228/73-7647, E-Mail: presse.info@uni-bonn.de
uniprotokolle > Nachrichten > Reportagen aus Hörsaal und Labor: Neues Bonner Uni-Buch

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/73861/">Reportagen aus Hörsaal und Labor: Neues Bonner Uni-Buch </a>