Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Der Esslinger MBA startet zum 5. Mal

11.10.2002 - (idw) Fachhochschule Esslingen, Hochschule für Technik

Zum Wintersemester 2002/03 geht der Masterstudiengang International Industrial Management mit dem Abschluß MBA an der Fachhochschule Esslingen - Hochschule ins 5. Jahr.

In Amerika ist der Titel MBA - Master of Business Administration - weit verbreitet und das Sprungbrett für eine erfolgversprechende Karriere. In Deutschland begannen die Hochschulen vor 5 Jahren die Einführung dieses Aufbaustudiengangs. Die Fachhochschule Esslingen - Hochschule für Technik war eine der ersten Hochschulen in Deutschland, die diesen englischsprachigen Studiengang mit dem Schwerpunkt International Industrial Management, zu Deutsch Wirtschaftsingenieurwesen, ins Leben gerufen hat. Zum Wintersemester 2002/03 geht der Aufbaustudiengang ins 5. Jahr.

Gleich zu Beginn wurde der MBA akkreditiert. Die FHTE musste 80 MBA-Qualitätskriterien erfüllen, wobei zahlreiche mit sehr gut und exzellent bewertet wurden. Inzwischen ist der Esslinger MBA weltweit bekannt. 215 Bewerbungen erhielt die FHTE. Von diesen Interessenten wurden 34 zugelassen. Sie kommen aus 20 Nationen. Alle haben bereits ein erstes Studium abgeschlossen, viele im Bereich Ingenieurwesen aber auch in den Disziplinen Geisteswissenschaften und Wirtschaft.

Sie kommen nach Esslingen, um die notwendigen Managementqualifikationen zu erwerben, die für junge Führungskräfte notwendig sind. Interkulturell zu arbeiten und interdisziplinär zu denken sind die heutigen Anforderungen der Wirtschaft und Industrie, so der Studiengangleiter, Prof. Dr. Helmut Kohlert. Dies lernen sie bei Projektarbeiten im Team mit ihren Kommilitonen aus den unterschiedlichsten Ländern. Zudem bietet ein im Studium integriertes 6-monatiges Betriebspraktikum den Studierenden und den Unternehmen die Möglichkeit zum besseren gegenseitigen Kennenlernen. Nicht selten entwickelt sich daraus nach dem Abschluss des Studiums ein Arbeitsverhältnis.

Weitere Informationen:Prof. Dr. Helmut Kohlert
(Telefon 0711/397-4336, Fax 0711/397-4339, E-mail Helmut.Kohlert@fht-esslingen.de Internet www.graduate-school.de)
uniprotokolle > Nachrichten > Der Esslinger MBA startet zum 5. Mal

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7411/">Der Esslinger MBA startet zum 5. Mal </a>