Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Über 41 Mio für das Akademienprogramm 2002

18.06.2001 - (idw) Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung

PM 15/2001

Über 41 Mio für das Akademienprogramm 2002

Die BLK hat heute für das von Bund und Ländern gemeinsam geförderte Akademienprogramm für 2002 eine Zuwendung in Höhe von 41,4 Mio beschlossen.

Das Akademienprogramm beinhaltet 160 zumeist geisteswissenschaftliche sowie musikwissenschaftliche, zunehmend aber auch naturwissenschaftliche Forschungsprojekte; diese werden unter dem Dach der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften in den einzelnen sieben Akademien und der Leopoldina von über 500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern überwiegend interdisziplinär und langfristig bearbeitet, häufig im Rahmen internationaler Forschungskooperationen.

Mit den Zuwendungen für das Jahr 2002 ist eine deutliche Steigerung gegenüber den Vorjahren verbunden, die mittelfristig auch beibehalten werden soll. Die Kommission verfolgt damit das Ziel, das Akademienprogramm durch ein ausgewogenes Verhältnis von Beendigung und Neuaufnahme von Vorhaben sukzessive weiter zu entwickeln. Mit der Sonderfinanzierung einzelner Vorhaben ist deren schrittweise Sanierung beabsichtigt. Die Union wird so in die Lage versetzt, eine neue Vorhaben- und Förderstruktur für das Akademienprogramm zu erarbeiten.

Nähere Hinweise über die aktuellen Arbeiten der Akademien der Wissenschaften und Beispiele dortigen wissenschaftlichen Arbeitens sind auch unter www.akademienunion.de abrufbar
uniprotokolle > Nachrichten > Über 41 Mio für das Akademienprogramm 2002

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/74363/">Über 41 Mio für das Akademienprogramm 2002 </a>