Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Ohne Abitur studieren

22.06.2001 - (idw) HWP - Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik

Anmeldeschluss für die Aufnahmeprüfung an der HWP

Die Hamburger Hochschule für Wirtschaft und Politik (HWP) richtet sich mit ihrem Studienangebot in erster Linie an Berufserfahrene. 90 Prozent der Studierenden haben bereits vor dem Studium eine Berufsausbildung absolviert oder Berufserfahrung gesammelt. 40 Prozent der Studierenden kommen ohne Abitur oder Fachhochschulreife an die HWP, die ihre Studienberechtigung über die Aufnahmeprüfung an der HWP erwerben.
Anmeldeschluss für die nächste Aufnahmeprüfung vom 24. bis 28. September ist der

15. Juli 2001.

Die Aufnahmeprüfung erstreckt sich über drei Tage und besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Geprüft werden wirtschaftliches, politisches und gesellschaftswissenschaftliches Allgemeinwissen und beispielsweise die Fähigkeit, Texte zu verstehen, zusammenzufassen und zu diskutieren. Wer die Aufnahmeprüfung im September 2001 besteht, kann im Sommersemester 2002 das Studium beginnen. Die Aufnahmeprüfung ist kostenfrei.

Das Studium an Hamburgs kleinster Universität zeichnet sich u.a. aus durch Interdisziplinarität und gestufte Studienabschlüsse. Alle HWPlerInnen studieren die vier Fächer BWL, VWL, Soziologie und Rechtswissenschaft. Erst im dritten Semester entscheiden sich die Studierenden für ihr Schwerpunktfach, in dem sie nach sechs Semestern ihren ersten berufsqualifizierenden Abschluss erwerben.
Nach dem ersten Abschluss können sie ihr Studium fortsetzen. Sie haben die Wahl zwischen den Universitätsabschlüssen "Diplom-SozialökonomIn", Master für Europäische und Internationale Unternehmensführung" sowie "Master für Europastudien".


Informationen und Bewerbungsunterlagen für die Aufnahmeprüfung an der HWP:
http://www.hwp-hamburg.de

und Stefanie Barnbeck, Hochschule für Wirtschaft und Politik
Tel. 040/42838-2198, Fax 040/42838-4150
uniprotokolle > Nachrichten > Ohne Abitur studieren

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/74601/">Ohne Abitur studieren </a>