Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Wechsel in der Hochschulleitung der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL

25.06.2001 - (idw) European Business School

Neuer Rektor gewählt

Mit dem Ende seiner vierjährigen Amtszeit als Rektor der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs), verlässt Prof. Dr. Jacob de Smit am 31. August 2001 Deutschlands älteste staatlich anerkannte Privathochschule für Betriebswirtschaftslehre und folgt dem Ruf der niederländischen Universität Leiden.
Als Nachfolger wählte das Professorium der ebs auf seiner letzten Sitzung Prof. Dr. James A. Pope, der am 1. September das Amt als Rektor übernimmt.

Jacob de Smit wird in Leiden, der ältesten niederländischen Universität, als Dekan den Bereich Betriebswirtschaftslehre aufbauen.
Unter seiner vierjährigen Amtszeit wurde an der ebs konsequent die Internationalisierung vorangetrieben, vor allem der internationale Austausch und der Aufbau von weiteren Partnerschaften, insbesondere nach Frankreich. Lateinamerika und in die USA. Zahlreiche Projekte, wie die Einführung von Sommerkursen für Austauschstudenten der ausländischen Partnerhochschulen, aber auch die Berufung des ersten deutschen Lehrstuhls für Gründungsmanagement, die unter seiner Amtszeit zustande kam, haben dazu geführt, dass die ebs ihren Ruf als Elitehochschule weiter ausbauen konnte.

Sein Nachfolger, James A. Pope, geboren am 15. November 1942, ist Dekan am College of Business Administration der amerikanischen University of Toledo/Ohio und leitet seit 1998 den Lehrstuhl Operations Management.
Seine Promotion legte Pope im Bereich quantitativer Methoden in der Wirtschaft an der University of North Carolina im Jahr 1978 ab.
Wissenschaftliche Stationen waren unter anderem die North Carolina A&T State University (1979-1980), Guilford College, Greensboro/ North Carolina (1974-1980), Old Dominion University, Norfolk/Virginia (1980-1992) sowie die Shippensburg University, Pennsylvania (1992-1998).
Neben seinen wissenschaftlichen Tätigkeiten in den USA nahm Pope in der Zeit von Januar bis April 1979 als Gastdozent auch einen Lehrauftrag an der Technischen Universität München wahr.
uniprotokolle > Nachrichten > Wechsel in der Hochschulleitung der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/74644/">Wechsel in der Hochschulleitung der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL </a>