Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. November 2017 

E-Mail-Adresse soll Kontakt aufrecht erhalten

14.10.2002 - (idw) Fachhochschule Dortmund

Mit der Einschreibung erhalten Studierende der Fachhochschule eine ganze Menge: Viele Infos in orangefarbenen Mappen, sogar Gummibärchen, Mousepads und Kugelschreiber zur Begrüßung. Jetzt gibt es etwas Neues, was auch bleiben soll: Eine eigene E-mail-adresse an der Fachhochschule. "Name@stud.fh-dortmund.de" soll die elektronischen Kommunikations-möglichkeiten der Studierenden untereinander ? aber auch mit der Institution Fachhochschule fördern. Gedacht ist dabei an einen Kontakt auch über das Studium hinaus: Die FH weiß noch immer viel zu wenig über den weiteren Werdegang und die beruflichen Entwicklungen ihrer Absolventen. Der Aufbau von sog. Alumni-Netzwerken, also der Zusammenschluss von Absolventenvereinen etwa, soll mit Hilfe der elektronischen Kommunikation künftig vorangetrieben werden.
Technisch möglich wird die individuelle E-Mail-Adresse durch den Betrieb eines zentralen Servers, dessen Anschaffung und Betrieb durch die FH ermöglicht wird. Eigentlicher Betreiber jedoch ist die Studierendenschaft der FH, die ? vertreten durch den AstA ? einen Kooperationsvertrag mit der Fachhochschule abschließt. So stellt die FH lediglich Geldmittel (einmalig 16.000 ?/ zusätzlich 9.600 ? jährlich) zur Verfügung und überprüft den ordnungsgemäßen Betrieb des Servers durch die Studierendenschaft.

?Wir hoffen, dass dieser zusätzliche Service einen weiteren Mosaikstein in unserem Bestreben darstellt, das Wir-Gefühl an der FH nachhaltig zu fördern?, erklärt FH-Rektor Prof. Dr. Eberhard Menzel anlässlich der Unter-zeichnung des Vertrages mit der Studierendenschaft.
uniprotokolle > Nachrichten > E-Mail-Adresse soll Kontakt aufrecht erhalten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7509/">E-Mail-Adresse soll Kontakt aufrecht erhalten </a>