Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. November 2017 

Forschung und Öffentlichkeit

14.10.2002 - (idw) Koordinierungsbüro Geotechnologien

Förderung von Spitzenforschung und eine umfassende Information der Öffentlichkeit. Das sind die Ziele des Forschungs- und Entwicklungsprogramms GEOTECHNOLOGIEN, das gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert wird.
Pünktlich zur Jahrestagung der geowissenschaftlichen Gesellschaften, GEO2002 in Würzburg, hat das Koordinierungsbüro GEOTECHNOLOGIEN nun seinen ersten Newsletter präsentiert. Das handliche Zeitungsformat bietet auf vier Seiten kompakte und aktuelle Informationen rund um das Programm.

"Als Marktplatz, auf dem sich alle Interessierten an den GEOTECHNOLOGIEN treffen und miteinander ins Gespräch kommen" möchte Ludwig Stroink, Leiter des Koordinierungsbüros GEOTECHNOLOGIEN, den neuen Newsletter verstanden wissen. Dieser bietet damit eine breite Informationspalette rund um das Forschungsvorhaben - und das nicht nur für Wissenschaftler.

In der aktuellen Ausgabe wird eine erste Zwischenbilanz des Forschungsprogramms gezogen. Diese kann sich durchaus sehen lassen: Nach nur 2-jähriger Laufzeit werden bereits in 5 der 13 Themenschwerpunkte Forschungsprojekte gefördert. Weitere werden in Kürze folgen. Der aktuelle Stand der internationalen Gashydratforschung wird ebenso beleuchtet wie das Projekt "Labor Erde", in denen Schülerinnen und Schülern das komplexe System Erde vermittelt werden soll. Das Koordinierungsbüro GEOTECHNOLOGIEN führt hierzu gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) der Universität Kiel regelmäßige Lehrerfortbildungen durch. Ein Bericht über die diversen Aktivitäten zur Information der Öffentlichkeit runden den Newsletter ab.

Weitere Informationen:
Dr. Andreas Gundelwein
Koordinierungsbüro GEOTECHNOLOGIEN
Wissenschaftspark "Albert Einstein"
Telegrafenberg A6
14473 Potsdam
Tel. 0331 / 288-1073
Fax 0331 / 288-1077
E-Mail: gundel@gfz-potsdam.de
uniprotokolle > Nachrichten > Forschung und Öffentlichkeit

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/7517/">Forschung und Öffentlichkeit </a>