Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Richtfest der neuen Klinik für Strahlenheilkunde im Universitätsklinikum Freiburg

16.07.2001 - (idw) Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

80 Mio DM für Bau und Medizintechnik

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit entsteht an der Robert-Koch-Straße der Neubau der Klinik für Strahlenheilkunde im Universitätsklinikum Freiburg. Das Universitätsbauamt Freiburg und die LEG Landesentwicklungsgesellschaft Baden-Württemberg und laden ein zum

Richtfest

des Neubaus der Klinik für Strahlenheilkunde,
am Freitag, den 20. Juli 2001, um 14.00 Uhr
an der Baustelle Robert-Koch-Straße.

Der Neubau hat eine Gesamtnutzfläche von 5.000 Quadratmetern, die Gesamtbaukosten des Objekts betragen etwa 40 Millionen Mark. Der gleiche Betrag kommt nochmals für Medizintechnik, Ausstattung und Inneneinrichtung hinzu. Im Neubau ist nun zentral die Abteilung für Strahlenheilkunde untergebracht, die bisher an verschiedenen Standorten des Klinikum verstreut war. Durch das größere Platzangebot werden nun modernere Bestrahlungstechniken eingesetzt werden, die bisher aus räumlichen Gründen nicht angewandt werden konnten.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

Richtfest - Programm

Begrüßung
Eckhard Bull, Leitender Baudirektor
Universitätsbauamt Freiburg

Grußwort
Prof. Dr.Dr.h.c. Hermann Frommhold
Leitender Ärztlicher Direktor
Universitätsklinikum Freiburg

Baubericht
Olaf Scholz
Landesentwicklungsgesellschaft
Baden-Württemberg

Richtspruch
Fa. Phillip Holzmann AG

Anschließend Richtschmaus im Neubau
uniprotokolle > Nachrichten > Richtfest der neuen Klinik für Strahlenheilkunde im Universitätsklinikum Freiburg

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/75562/">Richtfest der neuen Klinik für Strahlenheilkunde im Universitätsklinikum Freiburg </a>