Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. September 2014 

Weltraumwetter - Promotionskolleg - Jazz auf der Wasserburg

02.08.2001 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Von Kosmischer Strahlung bis Jazzveranstaltung reicht das Spektrum von Veranstaltungen in Bochum im August 01.

Bochum, 02.08.2001
NR. 224

Veranstaltungen und Termine

++Weltraumwetter - Promotionskolleg - Jazz auf der Wasserburg++


++ Kosmische Strahlung und Weltraumwetter ++
Mehr als 500 Wissenschaftler aus aller Welt werden die "27th International Cosmic Ray Conference" (7. bis 15. August 2001, CHH-Congress-Zentrum Hamburg, Vorsitzender des nationalen Organisationskomitees: Prof. Dr. Reinhard Schlickeiser) besuchen. Gegenstand der einzigartigen Konferenz ist die kosmische Strahlung: ein Strom von geladenen, hochenergetischen Teilchen aus dem Weltraum, der die Erde von allen Seiten bombardiert. Sie ist auch verantwortlich für das Weltraumwetter, das z. B. Kommunikationssatelliten beeinflusst. Wissenschaftler erforschen diese Phänomene mit Satellitenmissionen und vom Boden aus mit Luftschauer-Experimenten.
** Weitere Informationen: Pof. Dr. Reinhard Schlickeiser, Tel. 0234/32-22032, r.schlickeiser@tp4.ruhr-uni-bochum.de

++Internationales Promotionskolleg Ost-West++
Mit einer festlichen Eröffnung startet am 8. August 2001 um 17 Uhr für 35 junge Wissenschaftler aus elf europäischen Ländern das Promotionskolleg Ost-West (Projektleiter: Prof. Dr. Karl Eimermacher und Prof. Dr. Gerhard Klussmann). Über zwei Jahre werden die Teilnehmer dieser "wissenschaftlichen Kontaktbörse" immer wieder nach Bochum an die Ruhr-Universität kommen - die so als Mit-Heimat der Promotionen ein weiteres Stück Internationalität gewinnt. Den Festvortrag über "Das Unvermögen des Westens, Russland zu verstehen" hält Prof. Dr. Wolfgang Eichwede (Universität Bremen). Ein Chansonprogramm rundet die Feier ab.
** Weitere Informationen: Dr. Frank Hoffmann, Tel. 0234/32-27863, Email: frank.hoffmann-2@ruhr-uni-bochum.de

++ Jazz - Konzert ++
Der RUB-Absolvent Chris Hopkins gastiert mit seinem international renommierten Quartett ,,Echoes of Swing" am Mittwoch, 22. August 2001 um 20 Uhr auf der Wasserburg Haus Kemnade. Die Musiker haben ihr brandneues Album ,,Harlem Joys" im Gepäck. Hopkins bereiste als Solist und Mitglied verschiedener Formationen im Laufe der letzten Jahre Europa, die USA, Japan und Neuseeland. Kartenvorverkauf: Bochum Marketing GmbH (Tel.: 0234/9630244), Verkehrsverein Witten (Tel.: 02302/12233), Verkehrsverein Hattingen (02324/951395), KulturInfoShop Dortmund (Tel.: 0231/5027710)
** Weitere Informationen: www.echoes-of-swing.de

Bitte beachten sie auch den Veranstaltungskalender der RUB im Internet:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/termine/
uniprotokolle > Nachrichten > Weltraumwetter - Promotionskolleg - Jazz auf der Wasserburg

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/76038/">Weltraumwetter - Promotionskolleg - Jazz auf der Wasserburg </a>