Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Psychologen suchen Testpersonen

20.08.2001 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Jena (20.08.01) Für einen neuartigen Test zur Sprachwahrnehmung und -verarbeitung suchen Psychologen der Universität Jena noch Probanden. Dafür kommen insbesondere Menschen in Frage, die an sich selbst außergewöhnliche Wahrnehmungen beobachten.

"Das sind etwa Personen, deren Geruchssinn besonders sensibel ist, die ab und zu Dinge sehen oder hören, die anderen entgehen, oder die in alltäglichen Situationen, etwa beim Fernsehen, in Schaufenstern oder in der Zeitung Bedeutungen erkennen, die sich ihren Mitmenschen verschließen", erläutert Dipl.-Psych. Carola Nisch. Auch die Gabe, Wörter unüblich zu verwenden oder neue Wortzusammensetzungen erfinden zu können, spielt bei der Auswahl der Testpersonen eine Rolle. Die Teilnahme dauert nur etwa eine halbe Stunde. Der Test findet selbstverständlich nach den gebotenen Datenschutzrichtlinien statt, alle Fragebögen werden anonymisiert.

Teilnehmer melden sich bitte im Institut für Psychologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena bei Dipl.-Psych. Carola Nisch: entweder telefonisch unter der Rufnummer 03641/935489 oder per E-Mail unter s6gecl@rz.nds.uni-jena.de.


Friedrich-Schiller-Universität
Dr. Wolfgang Hirsch
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Fürstengraben 1
D-07743 Jena
Telefon: 03641 · 931030
Telefax: 03641 · 931032
E-Mail: roe@uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Psychologen suchen Testpersonen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/76444/">Psychologen suchen Testpersonen </a>