Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Einweihungsfeier: Neubau der Klinik für Nuklearmedizin in Köln

28.08.2001 - (idw) Universität zu Köln

109 /2001 (Nuklearmed)

Neubau der Klinik für Nuklearmedizin in Köln
Einweihungsfeier mit Besichtigungsmöglichkeit

Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der Universität zu Köln lädt ein zur Einweihungsfeier des neuen Klinikgebäudes und der Radionuklid-Laboratorien

am Freitag, dem 7. September 2001, ab 10.00
im Neubau der Klinik
Joseph-Stelzmann-Str. 9, 50924 Köln-Lindenthal.

Im Anschluß an die Einweihungsfeier, an der auch die Ministerin für Schule, Wissenschaft und Forschung, Gabriele Behler, und Oberbürgermeister Fritz Schramma teilnehmen werden, sind die Vertreter der Presse herzlich zu einem Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten eingeladen, der gegen 11.00 Uhr beginnt.

Nachdem die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin fast 40 Jahre lang in einem baulichen Provisorium gearbeitet hat, gibt es nun mit dem Neubau ein großes und klar gegliedertes Gebäude, das patientenfreundlich ist und auch Forschung und Lehre ausreichenden Raum bietet. Forschergruppen der Medizinischen Fakultät werden über eine ganze Reihe von Gäste-Isotopen-Laboratorien einschließlich Infrastruktur verfügen können. Mit den Serviceleistungen der Nuklearmedizin für nahezu alle Kliniken und mit den Gäste-Isotopen-Laboratorien kommt der Neubau somit dem gesamten Klinikum der Universität und der ganzen Fakultät zugute.

Die Besichtigung wir eine baulich funktionsoptimierte Nuklearmedizin zeigen, die den heutigen Bedürfnissen der Patienten, Mitarbeiter, Studierenden und Forscher unter der Berücksichtigung der neuesten Strahlenschutzgesetze entspricht.

Am Nachmittag wird ab 14 Uhr ein Symposium zum Thema "Nuklearmedizin, gestern, heute und morgen" im LFI-Gebäude die Eröffnungsfeierlichkeiten beschließen.


(30 Zeilen à 60 Anschläge)
Verantwortlich: Eva Faresin

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Peter Theissen unter den Telefonnummern 0221/478-4050 oder -6302 und der Fax-Nummer 0221/478-4395 zur Verfügung.

Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web unter http://www.uni-koeln.de/organe/presse/pi/.
uniprotokolle > Nachrichten > Einweihungsfeier: Neubau der Klinik für Nuklearmedizin in Köln

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/76630/">Einweihungsfeier: Neubau der Klinik für Nuklearmedizin in Köln </a>