Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Geothermie - die Wärme aus der Tiefe

03.09.2001 - (idw) Fachinformationszentrum Karlsruhe

Beim Informationsdienst BINE der Fachinformationszentrum Karlsruhe GmbH ist ein neues basisEnergie-Info mit dem Titel "Geothermie" erschienen.

In Deutschland werden derzeit 25 große hydrothermale Anlagen betrieben. Weltweit gehört die Geothermie, neben der Biomasse und der Windenergie, zu den ergiebigsten erneuerbaren Energiequellen. In über 60 Ländern nutzt man die Wärme der Erde als unerschöpfliche Energiequelle. Denn die Geothermie hat eine entscheidende Stärke: sie ist unabhängig von der Sonneneinstrahlung und steht damit zu allen Tages- und Jahreszeiten zur Verfügung.

Im neuen basisEnergie-Info "Geothermie" werden geologische und physikalische Grundlagen dieser Energietechnik vorgestellt, wie Ursprung und Tiefenabhängigkeit der Erdwärme. Das Info bietet einen prägnanten Überblick über die verschiedenen geothermischen Verfahren, beschreibt die Technik hydrothermaler Anlagen und zeigt den Stand der Entwicklung des Hot-Dry-Rock-Verfahrens.

Technologisch hat sich die Geothermie in den vergangenen Jahren erheblich weiterentwickeln können, wie sich an vielen aussichtsreichen Projekten zeigen lässt. Wichtigstes Ziel für die Zukunft ist es daher, die Investitionskosten für die Anlagen weiter zu senken.

Die vierseitige Broschüre ist kostenfrei erhältlich bei BINE oder unter

www.Informationsdienst-BINE.de

abrufbar.

Informationsdienst BINE
Fachinformationszentrum Karlsruhe
Büro Bonn
Mechenstraße 57
53129 Bonn
Tel. +49 (0) 228/92 37 9-0
Fax +49 (0) 228/92 37 9-29
Email: bine@fiz-karlsruhe.de

Hinweis für Redaktionen:

Diesen Pressetext, eine TIF-Datei des Covers, Bildmaterial (*.tif) sowie die Broschüre als PDF-Datei können Sie auf unserer Presseseite abrufen:

http://bine.fiz-karlsruhe.de/bine/presse/presse-info.html

BINE ist ein Informationsdienst der Fachinformationszentrum Karlsruhe GmbH und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert.
uniprotokolle > Nachrichten > Geothermie - die Wärme aus der Tiefe

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/76794/">Geothermie - die Wärme aus der Tiefe </a>