Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Neuer Bachelor-Studiengang Bioinformatik und Genomforschung

03.09.2001 - (idw) Universität Bielefeld

Die Technische Fakultät der Universität Bielefeld bietet erstmals zum kommenden Wintersemester den neuen berufsqualifizierenden Bachelor-Studiengang "Bioinformatik und Genomforschung" an. Mit dem Studiengang reagiert die Universität Bielefeld auf den Nachwuchsmangel in der Bioinformatik und Genomforschung.
Ziel der Genomforschung ist es, alle Gene und Genprodukte eines Organismus zu identifizieren und zu analysieren, um so ihre Funktion im Netzwerk der Lebensprozesse aufzuklären. Die damit einhergehende gewaltige Produktion an Daten interpretiert die Bioinformatik, deren Leistungsfähigkeit maßgeblich das Tempo und den Erfolg der Genomforschung bestimmt.
Um diesen Ansprüchen Rechnung zu tragen, werden in diesem neuartigen Studiengang die Bioinformatik und die Genomforschung in Form eines integrierten Gesamtkonzeptes zusammengefügt. Mit einem spezifischen Lehrkanon wird ein für die Biowissenschaften neuer Denkansatz vermittelt. Das Ausbildungsprogramm lehrt die Studierenden, wie in der Genomforschung Daten in großen Mengen erzeugt werden und wie diese Daten mittels Bioinformatik effizient verarbeitet und interpretiert werden können. Neben allgemeinen Grundlagen der Informatik und der Biologie werden daher Kenntnisse und Methoden der experimentellen Gewinnung, Speicherung, Verarbeitung, Visualisierung und Auswertung biologischer Daten vermittelt.
Die Technische Fakultät der Universität Bielefeld plant zudem, aufbauend auf dem Bachelor-Studiengang Bioinformatik und Genomforschung, einen PhD-Studiengang einzurichten. Damit soll sowohl die unmittelbare Aufnahme einer Berufstätigkeit als auch die vertiefende Fortsetzung des Studiums ermöglicht werden.
Die Regelstudienzeit bis zum vollständigen Abschluss der Bachelor-Prüfung beträgt sechs Semester. Die Prüfungen werden nach einem Leistungspunkte-System studienbegleitend durchgeführt, das kompatibel mit dem European Credit Transfer System (ECTS - Europäisches System zur Anrechnung von Studienleistungen) ist. Die Teilnehmerzahl ist zunächst jährlich auf 60 Studierende beschränkt. Die Bewerbung um einen Studienplatz nimmt bis zum 30. September das Studierendensekretariat der Universität Bielefeld, Postfach 100131, 33501 Bielefeld, entgegen. Die Bewerbungsunterlagen können ebenfalls dort schriftlich angefordert werden. Weitere Informationen finden sich im Internet unter: http://www.TechFak.Uni-Bielefeld.DE.

uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Bachelor-Studiengang Bioinformatik und Genomforschung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/76800/">Neuer Bachelor-Studiengang Bioinformatik und Genomforschung </a>