Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. September 2014 

Prof. Dr. Günter Büschges zum 75. Geburtstag

03.09.2001 - (idw) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. rer. pol. Günter Büschges, emeritierter Professor am Lehrstuhl für Soziologie der WiSo-Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, feiert am Dienstag, 4. September 2001, seinen 75. Geburtstag.

Günter Büschges studierte nach seiner Kaufmannsgehilfenprüfung an der Universität zu Köln. Den Titel Diplom-Kaufmann erwarb er 1952, 1961 wurde er zum Dr. rer. pol. promoviert. Von 1952 bis 1968 hatte er eine leitende Tätigkeit - zuletzt als Prokurist - der zentralen personal- und sozialpolitischen Abteilung einer großen westdeutschen Seidenweberei inne.

1968 wurde er Akademischer Rat am Lehrstuhl für Soziologie der Universität Regensburg, 1970 wissenschaftlicher Rat und Professor für das praxisorientierte Lehrgebiet "Organisations- und Personalwesen" an der Universität Bielefeld, 1975 C4-Professor für empirische Sozialforschung (Theorie und Methoden) an der Universität Essen - Gesamthochschule, 1980 C4-Professor für empirische Sozialwissenschaften an der Fernuniversität Hagen.

1982 übernahm Prof. Dr. Büschges den Lehrstuhl für Soziologie an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg, den er bis 1994 innehatte. Seit 1983 bis heute ist er Direktor des Instituts für Freie Berufe an der Universität Erlangen-Nürnberg, wo unter anderem die "Gründungsberatung für Freie Berufe" großen Raum einnimmt. Von 1983 bis 2001 war Prof. Dr. Büschges außerdem Direktor des Instituts für empirische Soziologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Hier spielen Fragen der Rehabilitation erkrankter Arbeitnehmer und Probleme der Verkehrssicherheit eine große Rolle.

Die Hauptarbeitsgebiete von Prof. Büschges sind die Allgemeine Soziologie einschließlich der Methoden der empirischen Sozialforschung, Wirtschafts- und Organisationssoziologie, Berufssoziologie und Verkehrssoziologie.

Bekannt wurde Prof. Büschges u. a. als Herausgeber der Buchreihe "Beiträge zur Gesellschaftsforschung" und besonders durch die Lehrbücher "Einführung in die Organisationssoziologie" und "Grundzüge der Soziologie", die beide mehrere Auflagen erfuhren.

Weitere Informationen:
Dr. Reinhard Wittenberg
Lehrstuhl für Soziologie, Sozialwissenschaftliches Institut
Findelgasse 7/9, 90402 Nürnberg
Tel.: 0911/5302 -679, -699, Fax: 0911/5302 -660
E-Mail: reinhard.wittenberg@wiso.uni-erlangen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Dr. Günter Büschges zum 75. Geburtstag

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/76803/">Prof. Dr. Günter Büschges zum 75. Geburtstag </a>