Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

IVAM-Workshop: Micro-Tech made in Bremen

04.09.2001 - (idw) IVAM - Fachverband für Mikrotechnik

Im Workshop "Micro-Tech made in Bremen" am 20.09.2001 stellen die Bremer Mitglieder der IVAM und regionale Einrichtungen ihre Produkte, Verfahren und Dienstleistungen aus dem Bereich Mikrosystemtechnik vor. Dabei stehen Themen wie Biomedizinische Anwendungen, Telekommunikation, Mikrofluidik, Lasermikrofertigung, Foundry-Services, und Erfahrungen im Mikrotechnik-Netzwerk auf dem Programm. Informieren werden Vertreter der Firmen Campus Micro Technologies, MicroFab Bremen, Protron Mikrotechnik und Astrium sowie vom Bremer Institut für Angewandte Strahltechnik (BIAS), dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Materialforschung (IFAM) und dem Microsystems Center Bremen (MCB).

Im Anschluss an die Präsentation können die Teilnehmer das ISS-Modell und die Ariane Fertigung in der Firma Astrium GmbH besichtigen. Alle Veranstaltungsteilnehmer sind bereits am Vorabend zu einem Get Together im Cafe Globus eingeladen.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 155,-- Euro und schließt den Erhalt des Tagungsbandes sowie einen Mittagsimbiss und Pausengetränke ein.
uniprotokolle > Nachrichten > IVAM-Workshop: Micro-Tech made in Bremen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/76859/">IVAM-Workshop: Micro-Tech made in Bremen </a>