Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Vorschau auf solid-Seminar: Solares und Ökologisches Bauen

06.09.2001 - (idw) Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum (solid)

Dienstag, 16.Oktober 2001, 9 - 17 Uhr

Mit diesem Tagesseminar bietet solid einen wahren "Leckerbissen" für innovative Architekten, Planer, Ingenieure sowie energie- und qualitätsbewusste Bauherren. Der Vormittag gehört dem für konsequente Niedrigstenergie-Bauweise weit über die Region hinaus bekannte Nürnberger Architekten Burkhard Schulze-Darup. Er stellt seine Ausführungen unter das Motto: "Solares Bauen im Spannungsfeld zwischen Energieeinsparverordnung und Passivhaus". Nachmittags wird der Baubiologe Martin Weber den zweiten Teil des Tagesseminars gestalten mit den Schwerpunkten "Sind ökologisches Bauen und die Baubiologie in Einklang mit Niedrigstenergie- und Passivhausbauweise ? ? Welche Haustechnik eignet sich hierfür ?"

Die Referenten kommen "aus der Praxis"; somit ist die echte Anwendbarkeit des vermittelten Wissens gegeben.
Vorschau auf solid-Seminar: Solares und Ökologisches Bauen
Dienstag, 16.Oktober 2001, 9 - 17 Uhr

Seminar für Architekten, Planer und Ingenieure: Solares und Ökologisches Bauen
Referenten: Burkhard Schulze-Darup, Architekt, Nürnberg, Martin Weber, Baubiologe und Umweltschutztechniker, Roßtal

Genaues Programm: 4 Wochen vorher bei solid, Kostenbeitrag: DM 350 DM / ermäßigt DM 175, (umfasst Skript, Mittagessen und Pausengetränke), Voranmeldung notwendig, Vorabinfos bei solid Tel. 0911/79 20 35, Fax. 0911/79 24 12, E-Mail vogtmann@solid.de

Teilnehmerzahl begrenzt !
uniprotokolle > Nachrichten > Vorschau auf solid-Seminar: Solares und Ökologisches Bauen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/76937/">Vorschau auf solid-Seminar: Solares und Ökologisches Bauen </a>