Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Ehrendoktor für Prof. Dr. Bernd Hoffmann

12.09.2001 - (idw) Justus-Liebig-Universität Gießen


Prof. Dr. Bernd Hoffmann Ermländisch-Masurische Universität in Olsztyn, Polen, ehrt Gießener Veterinärmediziner

Mit dem Ehrendoktor der Ermländisch-Masurischen Universität in Olsztyn, Polen, ausgezeichnet wurde am Wochenende der Gießener Veterinärmediziner Prof. Dr. Bernd Hoffmann, Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit Tierärztlicher Ambulanz. Die Verleihung des Doctor honoris causa erfolgte auf Antrag der dortigen Fakultät für Veterinärmedizin in Anerkennung der wissenschaftlichen Leistungen von Prof. Hoffmann und seiner Verdienste um die Zusammenarbeit mit der polnischen Wissenschaft auf dem Gebiet der Reproduktion der Tiere.

Prof. Dr. Bernd Hoffmann, Jahrgang 1940, studierte von 1959 bis 1964 in München und Wien Tiermedizin; Promotion 1965; Habilitation 1973 an der Fakultät für Landwirtschaft und Gartenbau der Technischen Universität München, Weihenstephan. 1977/78 Visiting Professor am Department of Veterinary Bioschiences, College of Veterinary Medicine, University of Illinois at Urbana-Champaign, USA. Von 1978 bis 1984 Direktor und Professor am Bundesgesundheitsamt Berlin, Institut für Veterinärmedizin. Seit 1984 hat Prof. Hoffmann die Professur für Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung am Fachbereich Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen inne. Von 1997 bis 1999 war Prof. Hoffmann Erster Vizepräsident der Justus-Liebig-Universität Gießen. Ab 1. Oktober 2001 ist er zum dritten Mal Dekan des Fachbereichs Veterinärmedizin.
uniprotokolle > Nachrichten > Ehrendoktor für Prof. Dr. Bernd Hoffmann

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77129/">Ehrendoktor für Prof. Dr. Bernd Hoffmann </a>