Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

"MarketING" bietet Weiterbildung für Ingenieure und Naturwissenschaftler

13.09.2001 - (idw) Universität Dortmund

Zusammenarbeit über Abteilungsgrenzen hinweg ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für Unternehmen. Personen, die an der Schnittstelle zwischen technischen Aufgabenstellungen und kaufmännischen Belangen in Unternehmen tätig sind, stehen vor besonderen Herausforderungen. Dies gilt insbesondere für Ingenieurwissenschaftler und Naturwissenschaftler, die mit kaufmännischen Aufgaben zu tun haben. Die Universität Dortmund hat ein berufsbegleitendes Fachseminar exakt auf deren Aufgabenbereich zugeschnitten. Nach dem erfolgreichen Start im Juni wird es im November zum zweiten Mal durchgeführt.

Mit den Teilnehmern werden im intensiven Erfahrungsaustausch Marketingkonzepte erarbeitet. Ferner wird abgeklärt, welches die neuen Entwicklungen in der Marketingdisziplin sind und welche Effekte mit Marketingmethoden erreicht werden können.

Das Zentrum für Weiterbildung an der Universität Dortmund veranstaltet das Seminar "MarketING. für Ingenieure und Naturwissenschaftler" erneut am 8. und 9. Nov. 2001.
Themenschwerpunkte sind die strategische und operative Marketingplanung, die Abgrenzung von Zielgruppen und die Besonderheiten im Business-to-Business Marketing. Von wissenschaftlicher Seite wird die Veranstaltung von Prof. Hartmut Holzmüller vom Lehrstuhl für Marketing der Universität Dortmund betreut. Ihm ist es ein Anliegen, Ingenieure und Naturwissenschaftler mit den Konzepten der Kundenorientierung, des Beziehungsmanagements und der marktbezogenen Innovationsplanung vertraut zu machen.

Kenntnisse der unmittelbaren Marketingpraxis werden durch Catrin Drewes-Menzen von der WDD Dr. Faltz und Partner GmbH, einer Werbeagentur in Dortmund, vermittelt. Sie hat zum Ziel gesetzt, die integrierte Gestaltung von Werbung, Verkaufsförderung, Öffentlichkeitsarbeit und Corporate Identity an die Teilnehmer heranzuführen.

Die Anmeldung erfolgt beim Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der Universität Dortmund, Emil-Figge-Str. 50, 44227 Dortmund, Ruf: 0231-755-2164, Fax 0231-755-2982,
e-mail: zfw@pop.uni-dortmund.de
uniprotokolle > Nachrichten > "MarketING" bietet Weiterbildung für Ingenieure und Naturwissenschaftler

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/77174/">"MarketING" bietet Weiterbildung für Ingenieure und Naturwissenschaftler </a>